münchener kolloquium
Conference on Future Automotive Technology
Focus Electromobility

17./18. März 2014, TU München, Campus Garching

 

Einladung

Prof. Dr. Werner Klaffke
Geschäftsführer
Bayern Innovativ GmbH

Prof. Dr.-Ing. Markus Lienkamp
Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik
Technische Universität München
Garching

Die elektromobile Revolution hat bereits begonnen, jedoch gibt es noch viele Aufgaben, um das von der Bundesregierung anvisierte Ziel „eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020“ zu verwirklichen.

Die 3. Conference on Future Automotive Technology (CoFAT) – mit dem Fokus Elektromobilität – fi ndet in diesem Kontext am 17. und 18. März 2014 an der Technischen Universität München im Rahmen des „münchener kolloquiums“ statt. In hochkarätigen Plenar- und Fachvorträgen werden in eineinhalb Tagen künftige Fahrzeugkonzepte vorgestellt.

Die Fachvorträge gliedern sich in drei Themenschwerpunkte:

  • Energiespeichertechnik
  • Antriebs- und Systemtechnik
  • Mobilität und Dienste

Erstmals wird es eine CoFAT Fachausstellung mit einem offenen Marktplatzcharakter
und eine Postersession sowie ein Fahrevent – eMobilität erFahren – geben. Damit bietet sich den Teilnehmern und Ausstellern die Gelegenheit zum fachlichen Austausch sowie die Möglichkeit zur Anbahnung neuer Kontakte für die Innovationen von morgen.

... lassen Sie uns gemeinsam die elektromobile Zukunft gestalten.

 

Prof. Dr. Werner Klaffke                                                  Prof. Dr.-Ing. Markus Lienkamp

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
09.11.2017, Universität der Bundeswehr, Neubiberg
Elektrische Traktionsantriebe
Cluster-Treff
10.11.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Internationales Projektmanagement
Workshop
12.-17.11.2017, Porto Alegre
EEN Company Mission
Unternehmerreise
14.11.2017, Ofenwerk, Nürnberg
mobilität querdenken
Kongress
21.11.2017, MVG Museum, München
Bordnetze
20. Kooperationsforum