münchener kolloquium
Conference on Future Automotive Technology
Focus Electromobility

17./18. März 2014, TU München, Campus Garching

 

Antriebs- und Systemtechnik

 
17.03.2014
 
Moderation:

Prof. Dr.-Ing. Dieter Gerling
Lehrstuhlinhaber, Lehrstuhl für Elektrische Antriebstechnik und Aktorik, Universität der Bundeswehr München

13:30 - 14:00
Herausforderungen eines elektrischen Antriebsstranges ohne Hochvolt

Wolfgang Reimann
Bereichsleiter E-Traktion, IAV GmbH, München

14:00 - 14:30
Agil und sicher durch die Stadt – Radnabenantriebe von Schaeffler

Dr. Raphael Fischer
Leiter Produktgruppe Radnabenantriebe, Schaeffler AG, Herzogenaurach

14:30 - 15:00
Potenziale durch Radnabenantriebe

Dr. Gunter Freitag
Leiter Konzeptentwicklung Elektromobilität, Siemens AG, München

15:00 - 15:30
Kaffeepause in der Fachausstellung
 
Moderation:

Steffen Lintz
Niederlassungsleiter, IAV GmbH, München

15:30 - 16:00
Energieoptimierter Betrieb von Klimatisierungssystemen in E-Fahrzeugen mit wirkortnah integrierten elektrischen Antriebskomponenten

Hubert Rauh
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer IISB, Nürnberg

16:00 - 16:30
New Approach on Vehicle Interior Cooling to Increase Comfort and Reduce Energy Consumption

Paul Stuke
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Ergonomie, TU München

 
18.03.2014
 
Moderation:

Prof. Dr.-Ing. Karsten Stahl
Ordinarius, Lehrstuhl für Maschinenelemente, Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau, Technische Universität München

8:30 - 9:00
Auslegung einer kontaktlosen induktiven Übertragung der Erregerleistung in den Rotor einer fremderregten Synchronmaschine

Prof. Dr. Armin Dietz
Leiter des Instituts für Leistungselektronische Systeme, TH Nürnberg

9:00 - 9:30
A green alternative for EV climate control – Thermo-Electric technology

John Brown
Business Development, Top-Cool Products, Maasbree, Niederlande

9:30 - 10:00
Optimierung von Komponenten hinsichtlich der Reduzierung von Schadstoffemissionen

Wolfgang Sczygiol
Leiter Entwicklung, Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Coburg

10:00 - 13:00
Plenum
 
Moderation:

Prof. Dr.-Ing. i.R. Bernd-Robert Höhn
Lehrstuhl für Maschinenelemente, Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau, Technische Universität München

13:00 - 13:30
Das menschliche Auflösungsvermögen von Dynamikveränderungen im Fahrzeug

Thomas Müller
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Ergonomie, TU München

13:30 - 14:00
Leightweight Torque-Vectoring Transmission for the Electric Vehicle Visio.M

Philipp Gwinner
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Maschinenelemente, TU München

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
09.11.2017, Universität der Bundeswehr, Neubiberg
Elektrische Traktionsantriebe
Cluster-Treff
10.11.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Internationales Projektmanagement
Workshop
12.-17.11.2017, Porto Alegre
EEN Company Mission
Unternehmerreise
14.11.2017, Ofenwerk, Nürnberg
mobilität querdenken
Kongress
21.11.2017, MVG Museum, München
Bordnetze
20. Kooperationsforum