TK Industries GmbH

Experten Know-how in der Verarbeitung von Carbonfasern

Profil

TK-Industries mit Sitz in Selbitz wurde 2008 gegründet und im November 2012 als 100-prozentige Tochter in den MITSUBISHI RAYON CO. LTD Konzern, Japan eingebunden.


Wir produzieren ausschließlich Carbonfasergelege, sogenannte Non Crimp Fabrics (NCF), die einzigartige Eigenschaften gegenüber metallischen Werkstoffen ausweisen, wie die extrem hohen Festigkeiten gegenüber Stahl, die enorme Gewichtseinsparung aber auch das nicht „rosten“ der Fasern in einem Faserverbundbauteil.


Unser Erfolg beruht auf der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiter in der Verarbeitung von Carbonfasern, aber auch auf dem Wissen unserer japanischen Kollegen in der Herstellung und ständiger Weiterentwicklung dieser High Tech Fasern.


In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir entsprechende NCF, welche von ihren Eigenschaften den hohen Anforderungen unserer Endkunden in der Automobilindustrie und anderen Anwendungen entsprechen.

Technologien / Forschung

  • Kundenspezifische Entwicklungen 
  • Spreizen von Carbonfasern

Produkte / Dienstleistungen

  • UD-Gelege
  • Biaxiale Gelege
  • Triaxiale Gelege
  • Multiaxiale Gelege
  • Vlies verstärkte Gelege

 

Kontakt

TK Industries GmbH
Feldstraße 32
95152 Selbitz
Deutschland
 
Mirko Ackermann
Betriebsleitung
 
Homepage:
www.tk-industries.com