Cluster-Partner

Die 77 Composites GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Bau von Custom-Made Carbonprodukten. Zielstellung des innovativen Unternehmens ist die Umsetzung individueller Kundenwünsche auf höchstem technischen Niveau. Eingesetzt werden hierzu modernste Fertigungstechniken und Produktionsmaschinen.

Airbus Group ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 56,5 Mrd. im Jahr 2012 und mehr als 140.000 Mitarbeitern. Zum Konzern gehören die Divisionen Airbus, Airbus Defence and Space und Airbus Helicopters.

Die inhabergeführte Unternehmensgruppe ist ein international ausgerichteter, innovativer Hersteller von Präzisions-Komponenten (Ventile, Aktuatoren, Pumpen und Steuergeräte) und beliefert die Automobil- und die Medizintechnik sowie andere Branchen wie die Elektroindustrie.

Die AlzChem Gruppe ist ein traditionsreiches, internationales Chemieunternehmen mit mittelständischen Strukturen. Innovativ, kompetent und zuverlässig präsentiert sich die AlzChem mit bewährten und neuen Produkten und positioniert sich auf bekannten und künftigen Märkten in der Welt der Spezialchemie.

Die ASP AUTOMATION GMBH ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und Montage von System orientierten Automatisierungs- und Maschinenbau-Lösungen.

Produktionsstandort Ingolstadt.
Am größten Produktionsstandort der AUDI AG laufen jährlich mehr als 500.000 Fahrzeuge vom Band. Hier werden die Modellreihen Audi A3, Audi A4, Audi A5 und Audi Q5 gefertigt. Im Verbund mit Audi Hungaria durchlaufen außerdem Audi TT Coupé und Audi TT Roadster Karosseriebau und Lackiererei. Entwicklung und Fertigung sind geprägt von hoher Effizienz und modernsten Technologien. Zahlreiche Erlebniswelten gestatten Kunden und Besuchern einen spannenden Blick hinter die Kulissen.

Fort- und Weiterbildungen eröffnen neue Perspektiven und sind ein Motor für Innovationen. Seit 30 Jahren bietet das bfz in der Region Westmittelfranken eine große Bandbreite an Möglichkeiten für die berufliche Qualifizierung und Weiterbildung. In den Kernbereichen Bildung, Beratung, personale und soziale Dienstleistungen sind wir ein flexibler und verlässlicher Partner der Wirtschaft. Wir verbinden mit unserem vielschichtigen Netzwerk Menschen, Unternehmen und Institutionen.

       

Potenziale erkennen, Wachstum gestalten. Wissen, wofür man steht. Die eigenen Stärken kennen und nutzen – und auf Basis einer klaren Strategie handeln. Das eben Erreichte, so perfekt es auch sein mag, ist stets nur der Ausgangspunkt zu etwas Besserem. Diese Überzeugung bewegt jeden Einzelnen in der BMW Group, sie prägt die Unternehmenskultur und bestimmt die Prozesse im Unternehmen.

CGTEC entwickelt und produziert innovative Halbzeuge aus Carbon und Glasfaser. Unsere Kompetenz liegt hier im Bereich der Rundprofile. Unser Ziel ist es, Kundenprojekte vom Erstkontakt, über eine Musterherstellung, bis hin zur Serienfertigung intensiv zu betreuen.

CheMin ist spezialisiert auf Diagnose und Optimierung von thermisch-chemischen Prozessen in den Industriebereichen Energie, Material und Chemie. Die Kompetenz als Berater und Gutachter wird insbesondere bei Fragen zur Korrosionsvermeidung und bei anspruchsvollen Werkstoffanwendungen eingesetzt, sowie in innovativen industriellen Entwicklungsprojekten. CheMin agiert europaweit.

Unsere technische Keramik und unsere anderen Spezialwerkstoffe sind die Basis für Technologien der nächsten Generation. Ihre Anforderungen sind unsere Herausforderungen. Lassen Sie sich von unseren Kernkompetenzen in den Bereichen Custom Engineering, Material-Expertise, Anwendungskompetenz und Fertigungsqualität überzeugen! Wir garantieren Ihnen schnellstmögliche Auftragsausführung um diese Welt messbar besser zu machen!

Die CoTexx GmbH hat sich auf die Durchführung industrieller Forschung, Entwicklung und Herstellung von High-Tech- Produkten und Verfahren spezialisiert, die die natürliche biozide und antiseptische Wirkung von Bunt- und Edelmetallen umsetzen. Durch die Notwendigkeit die entwickelten Produkte zu marktfähigen Preisen äußerst rationell herzustellen, entstand eine Drahtstrickerei für technische Textilien, die zunehmend ihre Fähigkeiten auch als Entwicklungspartner und Zulieferer anderen Branchen wie z. B. der Bauindustrie, der Verfahrenstechnik, dem Automobilbau und der Luft- und Raumfahrt zur Verfügung stellt.

 

Eingebettet in das internationale Netzwerk der Copper Alliance verbindet das Deutsche Kupferinstitut Forschung und Anwendung mit dem Ziel, eine offene Wissensplattform zu schaffen. Das Kupferinstitut unterstützt als Innovationsmotor zahlreiche Marktentwicklungsprojekte, bietet Lösungen für spezifische Einsatzbereiche und fundierte Informationen für Fach- und Publikumskreise – kompetent, neutral und partnerschaftlich.

Der Name Dräxlmaier steht für automobile Innovationen. Moderne Fahrzeuge von der ersten Idee bis hin zum serienreifen Bordnetz, Gesamtinterieur, hochwertigen Zierteil oder Tür-/Cockpitmodul zu betreuen und die Automobilindustrie immer wieder mit Neuem zu begeistern - diese Gesamt-kompetenz ist es, die uns als Systempartner unterscheidet und auszeichnet.

Hochleistungskleb- und Dichtstoffe für industrielle Anwendungen und die maßgeschneiderten Systeme für deren Dosierung und Einsatz in nahezu allen Branchen: Die Drei Bond GmbH aus Ismaning bei München bietet Anwendern von Klebstoffen und Dichtmitteln nicht nur die Werkstoffe, sondern auch umfangreiches Know-how, wenn es darum geht, sie im Fertigungsprozess aufgabengerecht und prozesssicher zu dosieren. Durch das enge Zusammenspiel von Chemie-Expertise und Maschinenbau-Kompetenz unter einem Dach kann Drei Bond seinen Kunden in einzigartiger Weise integrierte Beratung im Zusammenspiel von Chemie und Dosiertechnik bieten.

Der an der Universität Erlangen-Nürnberg der im November 2007 eingerichtete Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials Hierarchical Structure Formation for Functional Devices" befasst sich mit der Erforschung und Entwicklung neuartiger Hochleistungsmaterialien, deren Strukturaufbau hierarchisch von der molekularen bis zur makroskopischen Größenskala organisiert ist. Ziel ist es mit neuen interdisziplinären Ansätzen die Lücke zwischen naturwissenschaftlicher Grundlagenforschung und ihrer ingenieurwissenschaftlichen Umsetzung in wichtigen technologisch-wirtschaftlichen Schlüsselbereichen zu schließen.

Faurecia ist eine dynamische junge Unternehmensgruppe mit internationaler Präsenz, die in ihren vier Geschäftsbereichen schnell zum Weltmarktführer aufgestiegen ist. Der Konzern ist aus dem Unternehmergeist von vier Familien hervorgegangen, die auf eine lange Tradition industrieller Innovationen und technologischer Exzellenz zurückblicken können.

Wir haben uns auf neuartige Fertigungsprozesse für ökoeffiziente Leichtbauapplikationen spezialisiert und entwickeln als anwendungsorientierter Dienstleister für Materiallieferanten und Formteilproduzenten integrierte Herstellungsverfahren für Mischmaterialverbunde – von der Prozessidee über ihre praktische Evaluierung bis hin zur Serienumsetzung

Franken Guss ist der Spezialist für maßgeschneiderte Lösungen  aus Eisen- und Aluminiumguss an einem Standort. Wir sind offen für alle  Branchen.

Mit mehr als 350 Mitarbeitern produziert und liefert Franken-Schotter jährlich ca. 2 Mio. Tonnen Naturstein-Produkte – von Fertigprodukten wie Fassaden, Bodenbelägen, Treppen, Massivarbeiten, Mauerwerken und Steinkörben bis zu Rohplatten, Rohblöcken und Schotterprodukten.

Das Fraunhofer ISC in Würzburg entwickelt innovative Werkstoffe für die Produkte von morgen - als kompetenter, erfahrener und leistungsstarker Partner für mittelständische Unternehmen ebenso wie für die Großindustrie. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Oberflächentechnik und -veredelung, Energietechnik und adaptive Systeme, Glas und Keramik, Mikrosystemtechnik, Life Sciences sowie Bau und Umwelt.

Das Entwicklungszentrum für Röntgentechnik (EZRT), eine gemeinsame Abteilung des Fraunhofer IZFP in Saarbrücken und Dresden und des Fraunhofer IIS in Erlangen bearbeitet mit den Themen Röntgensensorik, Computertomographie, Bildverarbeitung und Applikationen vier Schwerpunkte.

GFi ist ein unabhängiger Engineering- und Consultingpartner der internationalen Fahrzeugindustrie und ein im automotiven Umfeld agierendes Unternehmen, das innerhalb des Produktentstehungsprozesses tätig ist. Hier präsentieren wir Ihnen unsere Geschäftsbereiche. GFi entwickelt kundenorientierte Lösungen für Automobilhersteller, Systemlieferanten und Marktführer.

Die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) ist eine gemeinnützige technisch-wissenschaftliche Forschungs- und Sachverständigenorganisation. Sie verfügt über interdisziplinäres Wissen, fortschrittliche Methoden und qualifizierte Daten, um die Sicherheit technischer Anlagen zu bewerten und weiterzuentwickeln

G-TEKT zählt zu den größten Automobilzulieferern weltweit. Das Produktportfolio reicht von Getriebeteilen und Komponenten bis hin zum Engineering

Wir sind ein mittelständischer Full-Service-Provider mit mehreren Niederlassungen im Großraum Nürnberg. Unser Know-How liegt im Design, in der Entwicklung und der Produktion von Kunststoffteilen und Baugruppen für Automobile und Unterhaltungselektronik, technischen Teilen für sonstige Konsumgüter, Lichtleitern, in der Fertigung von Schreibwaren und Zeichengeräten sowie von Kunststoffen in der Medizintechnik.

Wir verstehen uns als innovative und praxisorientierte Hochschule. Mit unseren technischen, wirtschaftswissenschaftlichen, gestalterischen und interdisziplinären Studiengängen sind wir bei internationaler Ausrichtung wesentlicher Impulsgeber für die Entwicklung der gesamten Region.

Die Hochschule München ist die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften des Freistaats Bayern und eine der größten ihrer Art in Deutschland.

Als wichtigste Bildungseinrichtung Südostoberbayerns verbindet die Hochschule Rosenheim ein vielseitiges und innovatives Profil mit internationalem Renommee. Die Hochschule verknüpft Wirtschaft und Forschung. In diesem Netzwerk finden die Studierenden optimale Voraussetzungen und Praxisnähe, sie erlernen Teamfähigkeit und erwerben eine hohe Problemlösungskompetenz.

Die Hofer Textilveredelungs GmbH mit Sitz in Hof/Saale veredelt hochwertige textile Flächengebilde. Unsere Kernkompetenz ist die Herstellung von mehrlagigen Verbundsystemen mittels Flammkaschierung von Schaumstoffen. Auf modernsten Kaschieranlagen produzieren wir nach Kundenspezifikationen oder realisieren individuelle Sonderwünsche. Wir übernehmen die Endkontrolle für unsere Kunden in der Warenschau und konfektionieren Rollen nach deren Spezifikationen. Die Abwicklung des Direktversands an die Produktionsstätten ist Dank unserer Bevorratung umfangreicher Abrufbestände im Auftrag der Kunden vollumfänglich möglich.

Die HRS FLOW GmbH produziert Heißkanalsysteme für den Spritzguss von Kunststoffkomponenten für den Automobil-, Elektrogeräte-, Haushalts-, Bau-, Garten- und Verpackungssektor.

Die HP-T Höglmeier Polymer-Tech GmbH & Co. KG wurde 2001 in Raitenbuch, Bayern gegründet und ist ein mittelständiges Familien-Unternehmen. 2012 erweitert die HP-T ihren Firmensitz um einen neuen Standort in Ellingen, Bayern. Seit Gründung beschäftigen wir uns ausschließlich mit der Vermahlung, Regranulierung und Compoundierung von technischen Kunststoffen. Der Handel mit Neuware sowie die Hereinnahme und Bereitstellung von Kleinmengen runden unseren Service ab.

Die InnCoa GmbH ist der Spezialist für innovative Lösungen im Bereich der Werkstoff- und Oberflächentechnik. Durch die Entwicklung, Auswahl und Optimierung von Werkstoffen, Oberflächenbeschichtungs- und Diffusionsverfahren eröffnen sich Ihnen neue Hochleistungseigenschaften von Materialien. Korrosion, Oxidation, Zunder und Verschleiß können so wirksam vermieden werden. Diese Optimierung herkömmlicher Materialien ist durch den Einsatz von Technologien und Produkten wie MOCVD, EPS und Diffusionsschichten sowie deren Kombinationen möglich.

Die Innowep GmbH wurde 1990 in Würzburg gegründet und hat sich seitdem zu einem der weltweit führenden Spezialisten für Oberflächencharakterisierung, Materialprüfung und -dokumentation entwickelt.

Die Kompetenzzentrum Holz GmbH mit Sitz in Linz ist eine führende Forschungseinrichtung für Holz und verwandte nachwachsende Rohstoffe in Europa. Die Kernkompetenzen liegen in der Materialforschung und Prozesstechnologie entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von den Rohmaterialen bis zum fertigen Produkt. Dabei werden Methoden sowie Grundlagen erarbeitet und angewandte Forschung an der Nahtstelle Wirtschaft und Wissenschaft betrieben.

KRAIBURG gilt seit 1947 als feste Größe in der Gummi-Fachwelt und hat sich seitdem durch eine breite Produktpalette, durch Spezialisierung, durch hochwertige Produkte und zukunftsträchtige Entwicklungen zu einem unersetzbaren Partner für alle kautschukverarbeitenden Branchen etabliert.

KraussMaffei zählt zu den weltweit führenden Herstellern für Kunststoffmaschinen und bietet als einziges Unternehmen drei wesentliche Maschinentechnologien für die Kunststoff- und Gummi produzierende und verarbeitende Industrie an. Als Technologiepartner verknüpft das Unternehmen gezieltes Prozess-Know-how in den Verarbeitungsverfahren mit innovativer Maschinentechnik zu spezialisierten und integrierten Komplettlösungen.

Der Krones Konzern mit Hauptsitz in Neutraubling, Deutschland, plant, entwickelt und fertigt Maschinen und komplette Anlagen für die Bereiche Prozess-, Abfüll- und Verpackungstechnik. Informationstechnologie, Fabrikplanung sowie zahlreiche Produkte der Krones Tochtergesellschaften, wie beispielsweise Intralogistik und Ventilproduktion, ergänzen das Krones Produktportfolio.

Fertigung von Pumpen und Armaturen für vielfältige Anwendungsbereiche nach einheitlichen Qualitätsmaßstäben an mehr als 30 Produktionsstandorten in 19 Ländern. Das Angebot reicht von Fördersystemen für die private Regenwassernutzung über verfahrenstechnische Pumpen bis hin zu Kesselspeiseaggregaten für Großkraftwerke.

In Weißenburg wird der „kunststoffcampus bayern – Technologie- und Studienzentrum Weißenburg“ aufgebaut. Damit werden die kunststoffverarbeitenden Unternehmen in ihrer Wettbewerbsfähigkeit und in ihrer Innovationskraft gestärkt und in Bayern einmalige Kompetenzen im Bereich Kunststoffe gebündelt.

KURZ ist weltweit agierender Anbieter der Heißprägetechnologie. Mit 9 Produktionsstätten in Europa, den USA und dem pazifischen Raum ist KURZ Weltmarktführer. Modernste Applikationstechnologien, Magnetfolien und Hologramme von KURZ bieten einen effektiven und attraktiven Marken- und Produktschutz.

Mit dem Unternehmensbereich Faserverstärkte Kunststoffe ist die LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe Marktführer in Europa bei der Herstellung von faserverstärktem Kunststoff. Auf mehr als 100 Meter langen Produktionsstraßen in einem kontinuierlichen Fertigungsverfahren hergestellt und als Platten und Bahnen ausgeliefert, werden LAMILUX faserverstärkte Kunststoffe aufgrund ihrer hervorragenden mechanischen und auch optischen Eigenschaften zunehmend in der Caravan-, Nutzfahrzeug-, Bau-, Busbranche und vielen weiteren Bereichen eingesetzt.

LEONI ist ein weltweit tätiger Anbieter von Drähten, optischen Fasern, Kabeln und Kabelsystemen sowie zugehörigen Dienstleistungen für Anwendungen im Automobilbereich und weiteren Industrien.

Wir sind der am stärksten diversifizierte Autozulieferer der Welt. Wir konstruieren und fertigen Systeme, Baugruppen, Module und Bauteile entwickeln und montieren komplette Fahrzeuge - hauptsächlich zum Verkauf an OEM von Autos und Lieferwagen.

Die Max Balz GmbH hat circa 35 Mitarbeiter und verarbeitet jährlich ca. 4000-5000 cbm Rohblöcke zu den verschiedensten Produkten aus Naturwerkstein für den Innen-, Außen-, Sakral-, Garten- und Landschaftsbereich. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Ausführung handwerklich anspruchsvoller Fassaden- und Massivarbeiten sowie dem exklusiven Innenausbau.

Maschinen- und Anlagenbau. Das Spektrum reicht von kleinen Serienmaschinen für die Hemdkragen-fixierung, über Kaschier- und Beschichtungsanlagen für technische Textilien, bis hin zu Thermo-formanlagen für die Automobilindustrie.

Naretec ist ein dynamisches Unternehmen, das sich im Gebiet Automobilbau auf Teileentwicklung und -konstruktion, Werkzeug- und Anlagenkonstruktion spezialisiert hat. Zugleich verfügt die Firma über eigene Kapazitäten für den Werzeug- und Anlagenbau.

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH (NMB) führt Entwicklungsaufträge, Werkstoffanalysen und Beratungen für Industriepartner in den Bereichen Kunststoffe, Metalle und Keramik durch.

Im Zentrum der Tätigkeit der Neue Materialien Fürth GmbH (NMF) steht die Entwicklung innovativer Prozesstechniken zur Herstellung von endkonturnahen Leichtbauformteilen aus Leichtmetallen und Kunststoffen. Auf der Basis von Druckguss und Spritzguss bilden dabei insbesondere Verbundwerkstoffe, geschäumte Werkstoffe und Hybridstrukturen Schwerpunkte.

Die NIFCO KTW - Kunststofftechnik Weißenburg ist spezialisiert auf die Herstellung von Klein- sowie Großserien aus Kunststoff. Hierbei können wir von der Artikelentwicklung bis zur Endmontage "Alles aus einer Hand" bieten.

NILIT Plastics hilft führenden Herstellern von Hochleistungsprodukten erfolgreich zu bleiben. NILIT Plastics bietet als integrierter Spezialhersteller eines der weltweit umfangreichsten Sortimente von Polyamid-Compounds.

Die Nitto-Gruppe ist ein fast hundertjähriges Unternehmen. Basierend auf seinen Kernkompetenzen im Bereich Klebstoffe und Beschichtungstechnologien wird Nitto verschiedene funktionale Produkte entwickeln und kontinuierlich neuen Wert für Geschäftsbereiche auf der ganzen Welt schaffen.

Als Lösungsanbieter für anspruchsvolle Kunststoffprodukte ist die Oechsler AG ein ressourcenstarker Partner der Automobilindustrie mit Niederlassungen in China und Rumänien.  Zahlreiche Oechsler Produkte (z.B. in Beleuchtung, Bremsanlagen oder im Innenraum) sind in nahezu allen Marken der Automobilhersteller vertreten.

Wasserkraft - Strom aus Wasser zu machen, umweltfreundliche Energie aus natürlicher, sich stets erneuernder Quelle zu schöpfen, ist seit mehr als 100 Jahren Sinn und Zweck aller Bemühungen. Kleine Wasserkraftwerke müssen den von der Natur gegebenen Verhältnissen und den verschiedenen Betriebsaufgaben gerecht werden. Deshalb bauen wir maßgeschneiderte Wasserkraftwerke.

Paulsberg ist als Designbüro Dienstleister für Kunden mit Innovationen aus Forschung und Entwicklung. Im Auftrag von Forschungseinrichtungen und Unternehmen visualisiert das kreative Team komplexe Inhalte mit dem Ziel, die Möglichkeiten und Eigenschaften eines Materials, die Besonderheit eines Verfahrens oder die Ausrichtung einer Firma gestalterisch herauszuarbeiten. Paulsberg spezialisiert sich darauf, Innovation sichtbar und Wissen erlebbar zu machen.

Forschung, Entwicklung und Produktion von Spezialpolymeren im Kilogramm-Maßstab bis zu mehreren hundert Tonnen pro Jahr sowie die Entwicklung neuer Kunststoffrezepturen unter Einsatz unserer HTC-Technologie (HTC = high through- put compounding) sind die Schwerpunkte des Dienstleistungsangebotes von Polymaterials.

PTS hat die anerkannt beste Prüftechnik für Hart/Weich-Verbundteile. Unseren Kunden steht dieser Service kostenlos zur Verfügung. In PTS-Seminaren treffen sich Endverbraucher, Verarbeiter, Werkzeugmacher und Spezialisten aus der Kunststoffindustrie, um die innovativen Möglichkeiten mit PTS-Werkstoffen und Technologien umzusetzen.

Rauschert bietet kundenspezifische Problemlösungen und Produkte aus Hochleistungskeramik und Kunststoff. Die umfangreiche Werkstoffpalette bei der Technischen Keramik und bei den Kunststoff-Formteilen und die Vielzahl der Formgebungs-verfahren bieten dem Anwender ein hohes Innovationspotential für die Entwicklung neuer Baugruppen.

Im 2004 gegründeten RECARO Competence Center Child Safety im oberfränkischen Marktleugast werden alle Kinderautositze für den europäischen, den afrikanischen und Teile des asiatischen Marktes hergestellt. Von den ersten Ideen über erste Entwurfskizzen bis hin zum fertigen Kindersitz. Die komplette Entwicklung, das Design, der Musterbau und schließlich auch die Produktion - all das geschieht in Marktleugast.

Als Premiummarke für polymerbasierte Lösungen ist REHAU in den Bereichen Bau, Automotive und Industrie international führend. Zu den Kernkompetenzen gehören die Material- und Systementwicklung sowie die Oberflächentechnik.

Die RF Plast GmbH ist ein mittelständisches
Unternehmen der Kunststoffverarbeitung mit Sitz
in Gunzenhausen im neuen fränkischen Seenland. „Geht es um Innovation und Qualität in der Kunststoffverarbeitungstechnik, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse”

Wir analysieren Eigenspannungen mit optimierten röntgenographischen und mechanischen Methoden. Wir analysieren und optimieren mit der Kenntnis der Eigenspannungen Herstellungsverfahren sowie ganze Fertigungsprozessketten von Bauteilen und bewerten das Werkstoff- und Bauteilverhalten mit der Kenntnis der Eigenspannungszustände. Wir nutzen die Kenntnis der Eigenspannungszustände als Schlüssel für Schadensanalysen.

Durch die Familien Sandler geführt und geprägt, von unseren MitarbeiterInnen getragen. Seit 135 Jahren sind wir diesem Unternehmertum verbunden – global aktiv und doch regional verwurzelt. An unserem Firmensitz im Herzen Europas können wir Ideen und Neuentwicklungen zügig umsetzen, Entscheidungen schnell und flexibel treffen. Das macht uns auch in Zukunft zu einem starken Partner. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden bringen wir deren Märkte mit wegweisenden Produkten voran. Kontinuierlich investieren wir in modernste Technologien und Produktionsanlagen.

Das Schotter- und Steinwerk Weissenburg wurde im Jahr 1983 von den drei Gesellschaftern H. Geiger GmbH, Pfraundorf, der Fiegl GmbH & Co. KG, Pleinfeld und Fürst Carl von Wrede, Ellingen gegründet. Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Unternehmen von einem Betrieb mit fünf Beschäftigten und einer Abbaufläche von 30 ha zu seiner heutigen Größe mit etwa 100 Mitarbeitern und einer Bruchfläche von 90 ha.

The Carbon Company – ist einer der weltweit führenden Hersteller von Produkten aus Carbon. Unser umfassendes Portfolio reicht von Kohlenstoff- und Graphitprodukten bis hin zu Carbonfasern und Verbundwerkstoffen.

Die SSG-Firmengruppe ist ein Zusammenschluss renommierter Natursteinunternehmen im Naturpark Altmühltal. Das bedeutet konzentriertes Know-How, kompetente Beratung von Anfang an und eine hochwertige Auswahl von Natursteinen und edlem Feinsteinzeug in Naturstein-Design für viele verschiedene Anwendungen; von der Bodenplatte bis zum Wandbelag, von der Küchenarbeitsplatte bis zur Fensterbank, vom Waschtisch bis zur Duschtasse, von der Fassade bis zur Steinmetzarbeit.

Die STABILO International GmbH ist einer der führenden Schreibgerätehersteller in Europa und wichtiger Teil der Unternehmensgruppe Schwan-STABILO, welcher unter dem Dach der Schwanhäußer Industrie Holding Gmbh & Co. KG angesiedelt ist. Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Schreiben, Malen & Zeichnen und Leuchtmarkieren.

Die Johann Stiegler KG ist eines der führenden Naturstein-Unternehmen mit eigenen Steinbrüchen und Steinwerken für Solnhofeneer und Jura. Darüber hinaus werden alle weltweit gefragten Natursteine wie Kalkstein, Sschiefer, Quarzit, Granit, Sandstein u. v. m. für den Innen- und Außenbereich in Produktlinien, die dem neuesten Stand der Steintechnik entsprechen, bearbeitet und angeboten.

Das Kompetenzzentrum Analytik, Nano- und Materialtechnik (KAM) bündelt und koordiniert die Werkstoffforschung und -entwicklung an der Hoch- schule Nürnberg über alle Fakultätsgrenzen hinweg. Über das KAM stehen die Kompetenzen und Labore aus allen für eine Stoff- und Materialentwicklung notwendigen Fachgebieten zur Verfügung, so z.B. aus dem Bereich der Chemie, der Verfahrenstechnologie, des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und der Werkstoffwissenschaften.

Die Technoform Kunststoffprofile GmbH ist ein Unternehmen der Technoform Gruppe, die seit Jahren zu den weltweit renommierten Anbietern auf dem Gebiet der Extrusion von Kunststoffen gehört. Der Spezialist entwickelt und produziert kundenindividuell komplexe Extrusionsprofile für technische Anwendungen in der Industrie, insbesondere für Anwendungen in den Branchen Automobil, Luftfahrt, Maschinen- und Anlagenbau sowie im Bausektor.

TK Industries GmbH wurde 2008 gegründet und zählt heute zu den führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Kohlenstofffaserumwandlung. Die Autoindustrie umfasst mehr als 50% unseres Marktes, gefolgt von Infrastruktur und Industrieswerkzeugen.

Die Universität Bayreuth ist eine der jüngsten Universitäten in Deutschland. Seit ihrer Eröffnung im Jahre 1975 hat sie sich zu einer leistungsstarken Hochschule entwickelt, die über ein dichtes Netz internationaler Hochschulpartnerschaften und Forschungskooperationen verfügt.

.

Seit 1973 verarbeitet die Vereinigte Marmorwerke Kaldorf GmbH mit ihren circa 120 Mitarbeiter eigens gewonnene Jura-Marmorblöcke zu hochwertigen Fliesen, Treppenanlagen und Fassadenbekleidung. Der weit verbreitete Kundenstamm ermöglicht es, Inlands- und Exportgeschäfte zu tätigen.

Verpa Folie ist Ihr Partner für die europäische Industrie im Bereich Polyethylen-Folie. An drei Standorten produzieren wir PE-Folie in verschiedensten Breiten und Qualitäten.

V. Fraas Solutions in Textile steht für innovative technische Textilien auf höchstem Niveau im Bereich der Wirkerei. Speziell mit unseren 3D biaxialen Gewirken nehmen wir eine Sonderstellung ein. Zurzeit ist V. Fraas Solutions in Textile der einzige Hersteller, der diese Art von Produkten anbieten kann.

Die Wieland‑Gruppe mit Sitz in Ulm ist einer der weltweit führenden Hersteller von Halbfabrikaten und Sondererzeugnissen aus Kupfer und Kupferlegierungen.

Wir sind Formenbauer mit großer Leidenschaft - und das seit 1935. Zitzmann baut formen für die führenden Glasproduzenten weltweit. In jeder Größe und Komplexität - von der Idee bis zum Serienwerkzeug.

 

CNW-Partner-Paket