Cluster-Partner

Die 77 Composites GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Bau von Custom-Made Carbonprodukten. Zielstellung des innovativen Unternehmens ist die Umsetzung individueller Kundenwünsche auf höchstem technischen Niveau. Eingesetzt werden hierzu modernste Fertigungstechniken und Produktionsmaschinen.

Airbus Group ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 56,5 Mrd. im Jahr 2012 und mehr als 140.000 Mitarbeitern. Zum Konzern gehören die Divisionen Airbus, Airbus Defence and Space und Airbus Helicopters.

Die inhabergeführte Unternehmensgruppe ist ein international ausgerichteter, innovativer Hersteller von Präzisions-Komponenten (Ventile, Aktuatoren, Pumpen und Steuergeräte) und beliefert die Automobil- und die Medizintechnik sowie andere Branchen wie die Elektroindustrie.

Die AlzChem Gruppe ist ein traditionsreiches, internationales Chemieunternehmen mit mittelständischen Strukturen. Innovativ, kompetent und zuverlässig präsentiert sich die AlzChem mit bewährten und neuen Produkten und positioniert sich auf bekannten und künftigen Märkten in der Welt der Spezialchemie.

Tätigkeitsschwerpunkt von AREVA in Erlangen ist die Wartung und Modernisierung von Kernkraftwerken im In- und Ausland.  Auch der Unternehmensbereich Kernbrennstoff ist am Standort Erlangen aktiv. Darüber hinaus betreibt AREVA hier Versuchsanlagen, Testeinrichtungen und Labore – einige davon sind weltweit einmalig.

Die ASP AUTOMATION GMBH ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und Montage von System orientierten Automatisierungs- und Maschinenbau-Lösungen.

Produktionsstandort Ingolstadt.
Am größten Produktionsstandort der AUDI AG laufen jährlich mehr als 500.000 Fahrzeuge vom Band. Hier werden die Modellreihen Audi A3, Audi A4, Audi A5 und Audi Q5 gefertigt. Im Verbund mit Audi Hungaria durchlaufen außerdem Audi TT Coupé und Audi TT Roadster Karosseriebau und Lackiererei. Entwicklung und Fertigung sind geprägt von hoher Effizienz und modernsten Technologien. Zahlreiche Erlebniswelten gestatten Kunden und Besuchern einen spannenden Blick hinter die Kulissen.

Fort- und Weiterbildungen eröffnen neue Perspektiven und sind ein Motor für Innovationen. Seit 30 Jahren bietet das bfz in der Region Westmittelfranken eine große Bandbreite an Möglichkeiten für die berufliche Qualifizierung und Weiterbildung. In den Kernbereichen Bildung, Beratung, personale und soziale Dienstleistungen sind wir ein flexibler und verlässlicher Partner der Wirtschaft. Wir verbinden mit unserem vielschichtigen Netzwerk Menschen, Unternehmen und Institutionen.

       

Potenziale erkennen, Wachstum gestalten. Wissen, wofür man steht. Die eigenen Stärken kennen und nutzen – und auf Basis einer klaren Strategie handeln. Das eben Erreichte, so perfekt es auch sein mag, ist stets nur der Ausgangspunkt zu etwas Besserem. Diese Überzeugung bewegt jeden Einzelnen in der BMW Group, sie prägt die Unternehmenskultur und bestimmt die Prozesse im Unternehmen.

CG TEC entwickelt und produziert innovative Halbzeuge aus Carbon und Glasfaser. Unsere Kompetenz liegt hier im Bereich der Rundprofile. Unser Ziel ist es, Kundenprojekte vom Erstkontakt, über eine Musterherstellung, bis hin zur Serienfertigung intensiv zu betreuen.

CheMin ist spezialisiert auf Diagnose und Optimierung von thermisch-chemischen Prozessen in den Industriebereichen Energie, Material und Chemie. Die Kompetenz als Berater und Gutachter wird insbesondere bei Fragen zur Korrosionsvermeidung und bei anspruchsvollen Werkstoffanwendungen eingesetzt, sowie in innovativen industriellen Entwicklungsprojekten. CheMin agiert europaweit.

Entwicklung von Technologien zur  Umformung und Wärmebehandlung, unterstützt durch Computermodellierung und physikalische Modellierung.
Grundlagenforschung und angewandte Forschung metallischer Eisen- sowie Nichteisenwerkstoffe und deren Bearbeitung.

Unsere technische Keramik und unsere anderen Spezialwerkstoffe sind die Basis für Technologien der nächsten Generation. Ihre Anforderungen sind unsere Herausforderungen. Lassen Sie sich von unseren Kernkompetenzen in den Bereichen Custom Engineering, Material-Expertise, Anwendungskompetenz und Fertigungsqualität überzeugen! Wir garantieren Ihnen schnellstmögliche Auftragsausführung um diese Welt messbar besser zu machen!

Die CoTexx GmbH hat sich auf die Durchführung industrieller Forschung, Entwicklung und Herstellung von High-Tech- Produkten und Verfahren spezialisiert, die die natürliche biozide und antiseptische Wirkung von Bunt- und Edelmetallen umsetzen. Durch die Notwendigkeit die entwickelten Produkte zu marktfähigen Preisen äußerst rationell herzustellen, entstand eine Drahtstrickerei für technische Textilien, die zunehmend ihre Fähigkeiten auch als Entwicklungspartner und Zulieferer anderen Branchen wie z. B. der Bauindustrie, der Verfahrenstechnik, dem Automobilbau und der Luft- und Raumfahrt zur Verfügung stellt.

 

Eingebettet in das internationale Netzwerk der Copper Alliance verbindet das Deutsche Kupferinstitut Forschung und Anwendung mit dem Ziel, eine offene Wissensplattform zu schaffen. Das Kupferinstitut unterstützt als Innovationsmotor zahlreiche Marktentwicklungsprojekte, bietet Lösungen für spezifische Einsatzbereiche und fundierte Informationen für Fach- und Publikumskreise – kompetent, neutral und partnerschaftlich.

Der Name Dräxlmaier steht für automobile Innovationen. Moderne Fahrzeuge von der ersten Idee bis hin zum serienreifen Bordnetz, Gesamtinterieur, hochwertigen Zierteil oder Tür-/Cockpitmodul zu betreuen und die Automobilindustrie immer wieder mit Neuem zu begeistern - diese Gesamt-kompetenz ist es, die uns als Systempartner unterscheidet und auszeichnet.

Hochleistungskleb- und Dichtstoffe für industrielle Anwendungen und die maßgeschneiderten Systeme für deren Dosierung und Einsatz in nahezu allen Branchen: Die Drei Bond GmbH aus Ismaning bei München bietet Anwendern von Klebstoffen und Dichtmitteln nicht nur die Werkstoffe, sondern auch umfangreiches Know-how, wenn es darum geht, sie im Fertigungsprozess aufgabengerecht und prozesssicher zu dosieren. Durch das enge Zusammenspiel von Chemie-Expertise und Maschinenbau-Kompetenz unter einem Dach kann Drei Bond seinen Kunden in einzigartiger Weise integrierte Beratung im Zusammenspiel von Chemie und Dosiertechnik bieten.

Der an der Universität Erlangen-Nürnberg der im November 2007 eingerichtete Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials Hierarchical Structure Formation for Functional Devices" befasst sich mit der Erforschung und Entwicklung neuartiger Hochleistungsmaterialien, deren Strukturaufbau hierarchisch von der molekularen bis zur makroskopischen Größenskala organisiert ist. Ziel ist es mit neuen interdisziplinären Ansätzen die Lücke zwischen naturwissenschaftlicher Grundlagenforschung und ihrer ingenieurwissenschaftlichen Umsetzung in wichtigen technologisch-wirtschaftlichen Schlüsselbereichen zu schließen.

Faurecia ist eine dynamische junge Unternehmensgruppe mit internationaler Präsenz, die in ihren vier Geschäftsbereichen schnell zum Weltmarktführer aufgestiegen ist. Der Konzern ist aus dem Unternehmergeist von vier Familien hervorgegangen, die auf eine lange Tradition industrieller Innovationen und technologischer Exzellenz zurückblicken können.

Wir haben uns auf neuartige Fertigungsprozesse für ökoeffiziente Leichtbauapplikationen spezialisiert und entwickeln als anwendungsorientierter Dienstleister für Materiallieferanten und Formteilproduzenten integrierte Herstellungsverfahren für Mischmaterialverbunde – von der Prozessidee über ihre praktische Evaluierung bis hin zur Serienumsetzung

Franken Guss ist der Spezialist für maßgeschneiderte Lösungen  aus Eisen- und Aluminiumguss an einem Standort. Wir sind offen für alle  Branchen.

Mit mehr als 350 Mitarbeitern produziert und liefert Franken-Schotter jährlich ca. 2 Mio. Tonnen Naturstein-Produkte – von Fertigprodukten wie Fassaden, Bodenbelägen, Treppen, Massivarbeiten, Mauerwerken und Steinkörben bis zu Rohplatten, Rohblöcken und Schotterprodukten.

Das Fraunhofer ISC in Würzburg entwickelt innovative Werkstoffe für die Produkte von morgen - als kompetenter, erfahrener und leistungsstarker Partner für mittelständische Unternehmen ebenso wie für die Großindustrie. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Oberflächentechnik und -veredelung, Energietechnik und adaptive Systeme, Glas und Keramik, Mikrosystemtechnik, Life Sciences sowie Bau und Umwelt.

Das Entwicklungszentrum für Röntgentechnik (EZRT), eine gemeinsame Abteilung des Fraunhofer IZFP in Saarbrücken und Dresden und des Fraunhofer IIS in Erlangen bearbeitet mit den Themen Röntgensensorik, Computertomographie, Bildverarbeitung und Applikationen vier Schwerpunkte.

GFi ist ein unabhängiger Engineering- und Consultingpartner der internationalen Fahrzeugindustrie und ein im automotiven Umfeld agierendes Unternehmen, das innerhalb des Produktentstehungsprozesses tätig ist. Hier präsentieren wir Ihnen unsere Geschäftsbereiche. GFi entwickelt kundenorientierte Lösungen für Automobilhersteller, Systemlieferanten und Marktführer.

Die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) ist eine gemeinnützige technisch-wissenschaftliche Forschungs- und Sachverständigenorganisation. Sie verfügt über interdisziplinäres Wissen, fortschrittliche Methoden und qualifizierte Daten, um die Sicherheit technischer Anlagen zu bewerten und weiterzuentwickeln

G-TEKT zählt zu den größten Automobilzulieferern weltweit. Das Produktportfolio reicht von Getriebeteilen und Komponenten bis hin zum Engineering