Friedrich-Alexander-Universität-Erlangen-Nürnberg; Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials (EAM)

Erforschung und Entwicklung neuartiger Materialien und deren Strukturaufbau

Profil

Der Exzellenzcluster „Engineering of Advanced Materials – Hierarchical Structure Formation for Functional Devices” befasst sich mit der Erforschung und Entwicklung neuartiger Materialien, deren Strukturaufbau hierarchisch von der molekularen bis zur makroskopischen Größenskala organisiert ist. Die Vision des Clusters ist es, die Lücke zwischen der naturwissenschaftlich geprägten Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Nanotechnologie und ihrer ingenieurwissenschaftlichen Umsetzung zu schließen.

Technologien / Forschung

  • Entwicklung von nanoelektronischen Materialien
  • Entwicklung von photonischen und optischen Materialien
  • Entwicklung von katalytischen Materialien
  • Entwicklung von Materialien für den Leichtbau


     Als Querschnittsthemen werden bearbeitet:

  • Funktionale Partikelsysteme
  • Nanoanalytik und Mikroskopie
  • Modellbildung und Simulation

 Innovationen

  • Flexible, organische Solarzellen, druckbare Elektronik, flexible Transistoren
  • Metamaterialien, photonische Kristallfasern
  • Neue und hocheffiziente katalytische Materialien
  • Leichtbaumaterialien (Metalle, Keramik, Polymere)

Produkte / Dienstleistungen

Dreistufiges Technologietransferprogramm

  • Beratung von Industriepartnern
  • Bilaterale Kooperationen für spezifische Problemstellungen
  • Strategische Allianzen für grundlegende wissenschaftliche Fragestellungen zur Etablierung neuer Technologien
Kristallbaufehler Nanopartikel (Bildnachweis: Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials (EAM))
Kristallbaufehler Nanopartikel (Bildnachweis: Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials (EAM))

 

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität-Erlangen-Nürnberg; Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials (EAM)
Cauerstraße 4
91058 Erlangen
Deutschland
 
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Peukert
Cluster Koordinator
Tel.: +49 9131-85-29400
Fax: +49 9131-85-29402
 
Homepage:
www.eam.fau.de