Areva GmbH Technical Center:

Werkstoffe – Korrosion – Schweißen

Profil

Die Werkstofftechnik der AREVA GmbH betreibt ein akkreditiertes Werkstoffprüflabor nach DIN EN ISO 17025 und ist kompetenter Partner bei einer Vielzahl von werkstofftechnischen Fragestellungen. Das interdisziplinäre Team besteht aus Ingenieuren und Technikern. Dies garantiert eine optimale und zielführende Bearbeitung auch komplexer werkstofftechnischer  Fragestellungen. Die werkstofftechnische  Einrichtung verfügt über jahrzehntelange  Erfahrung in der Kerntechnik und ist nach den dafür international geltenden, anspruchsvollen Regelungen ausgelegt und zertifiziert. Die vorhandene Laborinfrastruktur beinhaltet Einrichtungen und Versuchsstände für Korrosion, Metallographie, Elektronenmikroskopie sowie Equipment zur zerstörenden Werkstoffprüfung, die auch  experimentelle Bruchmechanik beinhaltet. Die Einrichtungen stehen allen Industriezweigen zur Verfügung, in denen werkstofftechnische Unterstützung benötigt wird. Derzeit nutzen Unternehmen zum Beispiel aus den Bereichen erneuerbare Energien, konventionelle Kraftwerkstechnik, Energieübertragung und -Speicherung,  Öl und Gas beziehungsweise Petrochemie, Luft- und Raumfahrt oder Schienenverkehr diese Möglichkeiten. Die Mission der AREVA Werkstofftechnik ist es, mit sehr kurzen Reaktionszeiten, anwendungsbezogene Lösungen – auch mit Vor-Ort-Einsätzen – zu erarbeiten und umzusetzen.

Technologien / Forschung

  • Schadensanalyse – Root Cause Analysis (RCA)
  • Korrosionsprüfung und -Engineering 
  • Werkstoff- und Schweißtechnische Beratung

 

Kontakt

Areva GmbH Technical Center:
Paul-Gossen-Straße 100
91052 Erlangen
 
Marcus Winter
Section Manager Materials and Welding Consulting
Tel.: 09131-900-95235
Fax: 09131-900-94021
 
Homepage:
www.areva.com