Aktueller eLetter

Bayern Innovativ

Ausgabe September 2018

eLetter Cluster Energietechnik


Sie haben den eLetter des Clusters Energietechnik abonniert. Der Newsletter ist ein kostenloser Service. Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Branchennews, Veranstaltungen und Kooperationsgesuche aus dem Bereich Cluster Energietechnik.

 

Netzwerk News

 
Planen Sie jetzt Ihren Messeauftritt 2019 auf einem Bayerischen Gemeinschaftsstand!
Das neue Messeprogramm ist online. Die Bewerbungsfrist für die Messebeteiligungen in der ersten Jahreshälfte 2019 läuft bis zum 8. Oktober 2018.
[weiter]
 
 

Netzwerk Termine

 
Workshop
TRIZ-Training MATRIZ Level 1
08.-10.10.2018, Hotel Victoria Nürnberg
[weiter]
 
Cluster-Forum
gebäude – energieeffizienz.
Forschungsergebnisse, Best-Practice Beispiele
11.10.2018, Energie Campus, Nürnberg
[weiter]
 
Workshop
Von der Idee zum Produkt: Markt- und Wettbewerbsanalyse selbst gestalten
11.10.2018, Hotel Victoria
[weiter]
 
Workshop
Vom Neuprodukt zum Markterfolg: Marketing- und Vertriebsstrategien zielgerichtet entwickeln, umsetzen und kontrollieren
18.10.2018, Hotel Victoria Nürnberg
[weiter]
 
Cluster-Treff
20 Jahre PV – Anlagennutzung nach Ablauf der EEG Förderung
23.10.2018, Energie Campus, Nürnberg
[weiter]
 
Kooperationsforum
Energieeffizienz in Brauereien
23.10.2018, Brauereigasthof Hotel, Aying
 
Cluster-Forum
Neue Energie für Bayern
Marktrollen, Konzepte, Geschäftsmodelle
15.11.2018, Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg
[weiter]
 
Netzwerkforum
BIM - Building Information Modeling
Digitaler Brückenschlag zwischen Planung und Ausführung
21.11.2018, Haus der Architektur, München
[weiter]
 
 

Branchennews

 
Energiespeicherung von morgen
Wissenschaftsministerin Marion Kiechle eröffnet das Bayerische Zentrum für Batterietechnik (BayBatt) an der Universität Bayreuth
[weiter]
 
Elektromobilität: Rund 13.500 öffentliche Ladepunkte in Deutschland
Bayern hat im Ranking der Bundesländer die Nase vorn
[weiter]
 
Steuerzahlern drohen Milliardenlasten, weil Deutschland seine Klimaschutzziele verfehlt
Deutschland hat sich in Abstimmung mit den anderen EU-Mitgliedstaaten dazu verpflichtet, die CO2-Emissionen von Gebäuden, Verkehr und Landwirtschaft deutlich zu mindern.
[weiter]
 
Jetzt sind es 200 Energieeffizienz-Netzwerke
Mehr als 1 800 Unternehmen engagieren sich derzeit deutschlandweit in jetzt 200 Netzwerken für Energieeffizienz und Klimaschutz.
[weiter]
 
Bayern legt bei energiebedingten CO2-Emissionen zu
Eine steigende Verkehrsleistung ist nach Darstellung des Energiebranchenverbandes VBEW hauptursächlich für steigende energiebedingte CO2-Emissionen in Bayern.
[weiter]
 
Einheitlicher Rahmen für Flexibilitätsoptionen gesucht
Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) hat eine Initiative ins Leben gerufen, welche die Erschließung von Flexibilitätspotenzialen im Stromnetz vorantreiben soll.
[weiter]
 
IBC Solar weitet Schweden-Geschäft aus
Das Systemhaus IBC Solar aus Bayern ist künftig mit einer neuen Gesellschaft in Schweden vertreten.
[weiter]
 
Schweizer Anlagestiftung erwirbt Bayerns größten Waldwindpark
Nach einem erfolgreichen ersten Betriebsjahr hat die Max Bögl OSTWIND GmbH (MBO) die räumlich zusammenhängenden Windparks Reichertshüll und Workerszeller Forst zwischen Nürnberg und Ingolstadt an die in Zürich ansässige IST3 Investmentstiftung veräußert.
[weiter]
 
Selbstlernende Heizung dank Künstlicher Intelligenz
Eine Heizung, die aus Erfahrungen lernt und dadurch weniger Energie verbraucht, haben Forscher des Fraunhofer ISE mit Hilfe künstlicher Intelligenz entwickelt.
[weiter]
 
Leitfaden der ENERGIEregion Nürnberg gibt Start-ups, kleinen und mittleren Unternehmen Orientierungshilfe im Dschungel der Energiewelt
In Zeiten von Energiewende, Digitalisierung und Sektorenkopplung (insbesondere im Mobilitäts- und Wärmebereich) entstehen heute immer mehr Schnittstellen zwischen der Energie- und anderen Branchen.
[weiter]
 
Startschuss für innovatives Wasserstoff-Blockheizkraftwerk in Haßfurt
Die Stadt Haßfurt setzt weiter konsequent auf den Ausbau Erneuerbarer Energien.
[weiter]
 
Würzburg modernisiert BHKW
Die Stadtwerke Würzburg modernisieren ihr Blockheizkraftwerk im Stadtteil Heuchelhof und machen es zugleich umweltfreundlicher.
[weiter]
 
EIT InnoEnergy verkündet den Anmeldeschluss für die Investment Round 2018
Der 4. Oktober ist der letztmögliche Termin, um sich bei dem Investor im Bereich nachhaltiger Energie um eine Förderung zu bewerben
 
Verband für kritische Infrastrukturen gegründet
In Berlin wurde der „Bundesverband für den Schutz Kritischer Infrastrukturen“ (BSKI) vorgestellt.
[weiter]
 
Digitalisierung und Energiewende zusammendenken
Digitale Technik wird an allen Stufen der Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft Einzug halten – von der Energieerzeugung über die Netze und den Handel bis zu den Verbrauchern. Damit sind viele Chancen, aber auch große Herausforderungen verbunden. Das
[weiter]
 
Jülicher Forscher entwickeln besondere Festkörperbatterie
Der neue Batteriezellen-Typ soll den Stromspeicher schnellladefähig machen.
[weiter]
 
Bayerischer Energie-Fortschrittsbericht 2016/17 vorgelegt
Energieminister Franz Josef Pschierer: "Energiewende in Bayern kommt voran - große Fortschritte bei der Effizienz"
[weiter]
 
 

Weitere Termine

 
3. MESG Symposium
Membrankonstruktionen zur energetischen Sanierung von Gebäuden
27.09.2018, ZAE Bayern in Würzburg
[weiter]
 
Internationale Kooperationsbörse und Messe
Wind Energy Match 2018
27./28.09.2018, Hamburg
[weiter]
 
Anwenderforum
21. Internationales Anwenderforum Kleinwasserkraftwerke
27./28.09.2018, Freiburg im Breisgau
[weiter]
 
C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch
Wärmepumpen für Neubau und Bestand - Effizient und vielseitig!
09.10.2018, Landratsamt Aschaffenburg
[weiter]
 
Dialog- und Impulsveranstaltung
Energie.Digital - Blockchain als Enabler für neue Geschäftsmodelle
15.10.2018, SÜDWESTPARK-Forum, Nürnberg
[weiter]
 
Jahrestagung des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien
Die Energiewende smart und digital
17./18.10.2018, Umweltforum Berlin
[weiter]
 
Abendevent innerhalb der Veranstaltungsreihe "Faszination Energie"
Energie und Zukunft – Ist die Energiezukunft vorhersagbar?“
17.10.2018, Nürnberg
[weiter]
 
Energie Start-up Pitch 2018
Wettbewerbs "Energie Start-up Bayern 2018"
18.10.2018, München
[weiter]
 
AHK-Geschäftsreise nach Shanghai (China)
Delegationsreise zum Thema „Energieeffizienz in der Industrie inkl. Eigenversorgung mit Erneuerbaren Energien
Anmeldung bis 15. Oktober 2018
26.-29.11.2018, Shanghai, China
[weiter]
 

Impressum

Der eLetter des Clusters Energietechnik wird herausgegeben von:

Bayern Innovativ
Bayerische Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH
Am Tullnaupark 8
90402 Nürnberg

Tel. +49 911-20671-0
Fax +49 911-20671-792
E-Mail: info@bayern-innovativ.de
Internet: http://www.bayern-innovativ.de

Geschäftsführer Bayern Innovativ GmbH: Dr. Rainer Seßner
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Sitz der Gesellschaft Nürnberg, Amtsgericht Nürnberg, HRB 13224

Der Cluster Energietechnik ist eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Projektträger ist die Bayern Innovativ GmbH. Für die Zustellung des Abos speichern wir notwendigerweise nur Ihre E-Mail-Adresse.

Sie können diesen eLetter zu jeder Zeit abbestellen oder neu abonnieren.

Dazu rufen Sie bitte einfach die Cluster Energietechnik eLetter-Webseite auf:
http://www.bayern-innovativ.de/23c6d6fd-a260-f3d1-6b1b-d41cbcd02c1c

Fragen und Anregungen zum Cluster Energietechnik eLetter richten Sie bitte an
cluster-energietechnik@bayern-innovativ.de

 

Redaktion

Katrin Schiller
Bayern Innovativ GmbH
Cluster Energietechnik
Am Tullnaupark 8
90402 Nürnberg

Tel. +49 911-20671-221
Fax +49 911-20671-733
http://www.cluster-energietechnik.de
cluster-energietechnik@bayern-innovativ.de