Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ

CeBIT 2012

Halle 26 Stand A50
Pressemitteilung

Pressemitteilung CeBIT 2012

Innovative individuelle Dienste mit perfekter Passform
  • 14 Unternehmen, 4 Hochschulen, 8 eGovernment-Lösungen
  • Neue Dienste, individueller Service, innovative Hard- und Software
  • Traditioneller Bayerntag auf dem Stand am Donnerstag, 8. März 2012


Februar 2012/Nürnberg/Hannover - Die rasante technologische Entwicklung der letzten Jahre im IT-Sektor hat gezeigt, dass mobile Anwendungen in unterschiedlichsten Bereichen - allgemeine Informationen wie Reisen, Kultur, Finanzen, Unterhaltung, ortsbezogene Dienstleistungen oder Erleichterungen beim Shopping - exponentiell zugenommen haben. Durch die heutigen schnellen Internetverbindungen auch von mobilen Geräten werden diese Dienstleistungen immer mehr individuell auf den Nutzer zugeschnitten.

Mit dem Projekt „Nutzerzentriertes Design faszinierender elektronischer Dienstleistungen" forscht der Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik II der Universität Erlangen Nürnberg in diesem Bereich. Benutzerzentrierte Entwicklung elektronischer Services berücksichtigt Erkenntnissen aus der Psychologie und dem Design sowie neue Entwicklungen in der Informatik. Auf dieser Basis werden innovative Dienste entwickelt, die individuell auf den Nutzer zugeschnitten sind und ihn situationsbedingt unterstützen.

Ein bekanntes Unternehmen der Sport- und Bekleidungsindustrie diente dem Lehrstuhl als Entwicklungspartner. Durch Nutzung des Spielecontrollers Microsoft Kinect wurde ein kostengünstiger Körperscanner entwickelt. Das dreidimensionale digitale Modell des eigenen Körpers bietet verschiedene Einsatzmöglichkeiten sowohl im Laden als auch beim Online-Shopping für das Finden von Kleidung mit perfekter Passform.
Durch einen virtuellen Spiegel kann der Nutzer Kleidungsstücke anprobieren, ohne sich an- und ausziehen zu müssen. Dieser Vorteil zahlt sich vor allem bei Online-Shops aus, da dadurch die Kundenzufriedenheit gesteigert und die Rücksendungsquote reduziert wird.

Der „Body-Kinectizer" der Universität Erlangen Nürnberg kann während der CeBIT auf dem Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ ausführlich getestet werden.

Als weiteres Beispiel für Innovation von mobilen Endgeräten und Diensten ist eine Entwicklung von Bormann EDV+Zubehör GmbH zu nennen: ein auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittener Tablet-PC, der als mobiles Büro ergänzt mit einer Fingerabdruck-Erkennungseinheit unter anderem in Polizeifahrzeugen und auf Polizei-Motorrädern eingesetzt wird. Dieses mobile Endgerät zeichnet sich durch einfache Bedienung, leistungsfähige Langzeitbatterie und höchste Crash-Sicherheit aus und unterstützt den Streifendienst bei mobilen Fahndungen und Kontrollen.

Auf dem Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ stellen insgesamt 26 Aussteller aus:
14 Unternehmen, 4 Hochschulen, 8 Aussteller aus dem Bereich des IT-Beauftragten, die sich geografisch so verteilen: 15 aus München/Oberbayern, 4 aus Mittelfranken, 2 aus der Oberpfalz, 2 aus Augsburg/Schwaben, 2 aus Oberfranken und 1 Dienstleister des IT-Beauftragten außerhalb Bayerns.

 

Einladung zum Bayerntag am 8. März 2011 ab 11 Uhr

Am Donnerstag, den 8. März 2012, findet der traditionelle CeBIT-Bayerntag auf dem Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ statt.

Um 17:00 Uhr
schaltet Bayerns Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer - der IT-Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung - das zentrale Rechtsportal BAYERN|RECHT frei und wird sich im Anschluss bei einem Standrundgang über die innovativen Projekte und Produkte der bayerischen Aussteller informieren.

Um 18.00 Uhr
werden Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer und Prof. Dr. Josef Nassauer, Geschäftsführer der Bayern Innovativ, die „Bayern-Party" auf dem Gemeinschaftsstand eröffnen.

Zu allen Terminen sind CeBIT-Aussteller und Medienvertreter herzlich eingeladen.

 

Pressemitteilung Cebit 2012 Pressemitteilung Cebit 2012
(PDF 33 kb)
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
10.11.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Internationales Projektmanagement
Workshop
12.-17.11.2017, Porto Alegre
EEN Company Mission
Unternehmerreise
14.-17.11.2017, München
productronica 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
16.11.2017, bigBOX Allgäu, Kempten
Intelligente Textilien
Kongress
30.01.2018, Nürnberg
Die Integration der Leiterplatte in Smart Systems
14. Kooperationsforum