Schmidmeier NaturEnergie GmbH

Projektteam für nachhaltige Prozessenergie

Profil

Schmidmeier NaturEnergie entwickelt Dekarbonisierungskonzepte für Industrie, Gewerbe und Kommunen im Leistungsbereich von 500 bis 25.000 kW - auch als KW(K)K-Lösungen inkl. Ökostromerzeugung. Wir kümmern uns um BImSchV.-Genehmigungen, planen, liefern und errichten die Anlagen für unsere Kunden im In- und Ausland.

Neben der reinen Prozesswärme in Form biomassegefeuerter Dampfkessel-Anlagen - z.B. für die Lebensmittelindustrie – wickeln wir zunehmend auch Projekte ab, die komplexe Verbundanlagen erfordern. Dazu zählen beispielsweise Verbrennungsanlagen für sehr schwierige Brennstoffe wie Siebüberläufe aus Landschaftspflegematerial oder Gebrauchtholz in Verbindung mit Dampfturbinen und nachgeschalteter Abwärmenutzung mittels Bandtrocknern zur Schlammtrocknung in der Recyclingindustrie.

Produkte / Dienstleistungen

  • Bioenergie-Lösungen mit Holzpellets in Kombination mit thermischer Solarenergie
  • Bioenergie-Großanlagen im Leistungsbereich zwischen 100 kW und 30 MW
  • Warmwasser-, Heißwasser-, Dampfanlagen und Kraft-Wärme-Kopplung
  • Energieberatung
  • Vermittlung von Finanzierungen auf Wunsch oder Contracting-Gesamtlösungen
  • DINPlus-Holzpellets und Industriepellets
  • Biomasseversorgungskonzepte

Kooperationsmöglichkeiten

Wir suchen Kooperations- und Verbundpartner für branchenspezifische Kampagnen zu Projektierung und Vertrieb von Bioenergie-Großanlagen:

  • Planer
  • Anlagenbauer
  • Betreiber
  • Finanziers und
  • Contractoren

 

Kontakt

Schmidmeier NaturEnergie GmbH
Zum Weinberg 3a
93197 Zeitlarn
 
Thomas Schmidmeier
Geschäftsführer
Tel.: +49 (0)941 696 69-0
Fax: +49 (0)941 696 69-60
 
Homepage:
www.schmidmeier.com