12. Kooperationsforum

Bordnetze

Architektur – Kabelsatzdesign – Automatisierung

Presse

  • 11. November 2009
    Trends und Entwicklungen im Bordnetz
    Pressemitteilung - Das 12. Kooperationsforums Bordnetze der Bayern Innovativ GmbH präsentiert hierzu laufende Entwicklungen und sich abzeichnende Trends zu den Schwerpunktthemen „Architektur – Kabelsatzdesign – Automatisierung“.
    Das Forum wird im Rahmen der internationalen Netzwerkaktivitäten BAIKA (Automobil) und BAIKEM (Elektronik) sowie des bayernweiten Clusters Automotive am 23. November 2009 im BMW Museum in München stattfinden.
  • Das physische Bordnetz: Qualitätssteigerung durch Automatisierung
    Veranstaltungshinweis - Aktuelle technische Ansätze und zukünftige Trends im Bordnetz präsentiert das 12. Kooperationsforum „Bordnetze 2009“ am 23. November, das alternierend bei BMW in München oder bei Audi in Ingolstadt stattfindet. Die Themen in diesem Jahr reichen von Innovationen in Stecker und Kabelsatz bis zur Automatisierung der Fertigung. Bezüglich E/E-Architektur werden Entwicklungsprozess, Energiemanagement und die Zukunftsvision Ethernet im Kraftfahrzeug vorgestellt.
    Beiträge kommen von Experten der Automobilhersteller, der Zulieferindustrie sowie wissenschaftlicher Institute: BMW, Dräxlmaier Group, Tyco Electronics AMP, Comsa, Intedis, Hochschule Bochum und Bayern Innovativ.
(PDF, 41.9 KB)
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
19.06.2018, Landratsamt Aichach-Friedberg
Elektromobilität im kommunalen Fuhrpark
Informationsreihe Kommunale Elektromobilität
01./02.07.2018,
Zulieferer Innovativ 2018
Jahreskongress
05.07.2018, Zillertalstudio, München
Mikromobilität
Denkfabrik
16.-18.10.2018, Wolfsburg
IZB - Internationale Zuliefererbörse 2018
Gemeinschaftsbeteiligung Cluster Automotive
18.10.2018, Nürnberg
Mobilität Querdenken
Kongress