12. Kooperationsforum

Bordnetze

Architektur – Kabelsatzdesign – Automatisierung
23. November 2009, BMW Museum, München


Bildquellen: Komax AG, LEONI AG, BMW AG

Über 250 Teilnehmer namhafter OEMs und Zulieferer u. a. von folgenden Firmen:

Adaptronic, Autosplice, Bertrandt Ingenieurbüro, BIW Isolierstoffe, Bonné, Bosch Engineering, Continental, Coroplast, Daimler, Dräxlmaier Group, Delphi, DENSO AUTOMOTIVE, Diehl Metall, DLB Draht und Litzen, DSG-Canusa, DSM Deutschland, Elektrokontakt, EMCoS Ltd., Emhart Teknologies, FCI Connectors, Fujikura Automotive, Gebauer & Griller Kabelwerke, GIGATRONIK, GRUNER, HEITEC, HellermannTyton, Hirschmann Automotive, Intedis, KABELTRAX Europe, KBE Elektrotechnik, KOMAX, Kromberg & Schubert, LEONI, MAN Nutzfahrzeuge, MB-technology, MOLEX, Nexans, ODU Automotive, PROSTEP, Rennsteig Werkzeuge, Schlemmer, Schleuniger Automation, Schunk Sonosystems, smartCable, Spitzenberger & Spies, Sumitomo, Telsonic, TESEON, Vector Informatik, Volkswagen, Wieland-Werke, Würth Elektronik ICS ...
   
  

Durch steigende Funktionalität von Sicherheits- und Komfortsystemen sowie neuen Antriebskonzepten wachsen die Leistungsanforderungen an die Bordnetz-Architekturen.

Experten der Automobilhersteller, der Zulieferindustrie sowie wissenschaftlicher Institute berichten über aktuelle technische Ansätze und zukünftige Trends im Bordnetz. Die Themen decken dieses Jahr folgende Schwerpunkte ab:

  • Komponenten und Kabelsatz
  • automatisierungsgerechtes Bordnetzdesign und Standardisierung
  • Toolkette im Entwicklungsprozess
  • Energiemanagement
  • Ethernet als Bus-Architektur

Mit Beiträgen von:
BMW, Dräxlmaier Group, Tyco Electronics AMP, Comsa, Intedis, Hochschule Bochum,
Bayern Innovativ.

Zusätzlich findet im Rahmen des Forums eine Podiumsdiskussion statt zum Thema
Steckerbaukasten-System – Hindernisse und Erfolge in der Standardisierung
mit namhaften Vertretern von:
BMW, Audi, S-Y Systems Technologies Europe, Tyco Electronics AMP, Komax, Robert Bosch.

Die begleitende Fachausstellung bietet zusätzliche Impulse zur Anbahnung weiterer Kooperationen in diesem Innovationsfeld.

Partner

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
27.-29.09.2018, Regensburg
#Fiction2Science
27.09.2018, Betriebshof der Lechwerke AG, Augsburg / Oberhausen
Technisches e-Flottenmanagement am Praxisbeispiel
Informationsreihe Kommunale Elektromobilität
10.10.2018, Vienna House Easy Pilsen, CZ
The Digital Factory: Pain or Gain?
Trends in Automobile Logistics
16.-18.10.2018, Wolfsburg
IZB - Internationale Zuliefererbörse 2018
Gemeinschaftsstand Cluster Automotive
16.10.2018, Nürnberg
New Mobility & Urban Development Camp
Future Mobility Camp 2018