Kooperationsforum

Biopolymere 2012

20. November 2012, Herzogschloss, Straubing

Bildnachweis: istock, Evonik Industries AG, H. Hiendl GmbH & Co. KG

 

Die Bayern Innovativ konzipierte und organisierte als Koordinator des Netzwerkes Life Science das 3. Kooperationsforum "Biopolymere" in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe Straubing mit über 280 Teilnehmern.

Die Themenschwerpunkte waren: 

  • Cellulose- und Lignocellulose-basierte Materialien und Verbundwerkstoffe
  • Hochleistungs-, Spezialpolymere und biogene Strukturmaterialien
  • Industrielle Anwendungen, u.a. in Automobil, Sport, Freizeit, Verpackung und Medizin
  • Marktübersicht Biokunststoffe

Die Besichtigung am Vortag, 19. November 2012, bei Kelheim Fibres, der Sunliquid-Demonstrationsanlage von Clariant sowie des Wissenschaftszentrums Straubing war ausgebucht.

Das Kooperationsforum "Biopolymere" wird unterstützt durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Medienpartner:

          

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
26.01.2017, Hegelsaal, Bamberg
Innovation+: Papier, Textil & Folie
Kongress mit begleitender Ausstellung
15.02.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Produkthaftung
3. Expertenkreis
16.02.2017, HBW-Gubesch Thermoforming GmbH, Wilhelmsdorf
Rapid Technologies im Produktdesign
Cluster-Treff
21.02.2017, Wieland-Werke AG, Standort Vöhringen
Lost Foam
Cluster-Treff
14.-16.03.2017, Parc des Expositions Paris Nord Villepinte, Frankreich
JECworld 2017
Enterprise Europe Network Gemeinschaftsstand