Cluster-Treff

Biogas und BHKW - Optimierungspotenziale nutzen

25. Juni 2014, BayWa AG, München

 

Bildnachweis: Fotolia/vschlichting, Fotolia/lochstampfer 

Biogas ist der wertvollste aller regenerativen Energieträger. Es ist nahezu beliebig speicherbar, hat eine hohe Energiedichte und kann für alle relevanten Anwendungen genutzt werden. Mit dem Ausbau der volatilen Erzeugungsanlagen Wind und PV, kommt dem Biogas dabei verstärkt die Rolle zu, einen nachhaltigen Beitrag zur Versorgungssicherheit in der Strombereitstellung zu leisten. Die Nutzung von Biogas wird sich verschieben, weg von der Verstromung im Grundlastbereich, hin zu einer strommarktorientierten Vermarktung. Die Zwischenspeicherung, als auch die Einspeisung ins Erdgasnetz gewinnen dabei zunehmend an Bedeutung. Vermarktungskonzepte, welche die Potenziale dieses Paradigmenwechsels konsequent adressieren, bieten großes Potenzial.

 

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
17.-19.10.2017, München
eMove 360° Europe 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
19.10.2017, Fraunhofer UMSICHT, Sulzbach-Rosenberg
Energieeffizienz in kleinen und mittleren Brauereien
Cluster-Treff
19.10.2017, Hotel Victoria Nürnberg
KMUs auf dem Weg in die Zukunft - Vision- und Leitbildentwicklung
Workshop
25.10.2017, Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen
Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen im Alpenraum
Kooperationsforum
25.10.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Von der Idee zum Produkt: Markt- und Wettbewerbsanalyse selbst gestalten
Workshop