Verband Deutscher Architekten e.V. - VDA Landesverband Bayern

Profil

Der VDA, gegründet 1972 mit Sitz in München, ist ein freiwilliger Zusammenschluß von Architekten/Architektinnen und vertritt die gemeinschaftlichen Interessen seiner Mitglieder in rechtlichen, beruflichen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Belangen. In Bayern vertritt der VDA über 800 Architektinnen und Architekten in allen Bausachgebieten. Vor allem energiesparendes Bauen ist ein Hauptanliegen vieler VDA-Architektinnen/Architekten.

Die Ziele und Leistungen des VDA:

  • Vermittlung von bayerischen Architekten an Bauinteressenten im Bereich Energiesparmaßnahmen und regenarative Energien
  • Information über den Einsatz regenerativer Energien und Energiesparmaßnahmen
  • Veranstaltung von Seminaren zu Möglichkeiten der Energieeinsparung
  • Schutz des Berufsstandes und des Ansehens der Architekten in der Öffentlichkeit und bei Auftraggebern
  • Förderung der Betätigung der Architekten im Bereich der unabhängigen Planung und Betreuung
  • Unterrichtung der Mitglieder über alle wesentlichen Entwicklungen im Bereich Architektur

Info

Kompetenz in den Bereichen:
  • Gebäude: Neue Energietechnologien im Verbundkonzept,  Innovative Bautechnologien, Klimagerechte Architektur, Neu entwickelte Baustoffe, Nullenergiegebäude, Transparente Wärmedämmung, Intelligente Verschattung, Passive Solarenergienutzung, Solararchitektur, Niedrigenergiehaus,  Passivhaus, Ökologische Baustoffe, Neue Dämmtechniken 

 

Kontakt

Verband Deutscher Architekten e.V. - VDA Landesverband Bayern
Edelsbergerstr. 8
80686 München
 
Natalia Doronkin
Vorstandsreferentin
Tel.: +49 89-57007-0
Fax: +49 89-57007-260