Dennert Poraver GmbH

Die Kugel, die alles kann.

Profil

Die Dennert Poraver GmbH produziert innovative Leichtfüllstoffe aus Recyclingglas.

Dieser wertvolle Rohstoff wird heute zum einzigartigen Leichtzuschlag Poraver® veredelt. Poraver® Blähglasgranulat wird in 10 verschiendenen, cremeweißen Körnungen von 0,04 bis 16mm hergestellt.

Als Leichtzuschlag in Qualitätsprodukten der gesamten Trockenmörtel- und bauchemischen Industrie, in Akustikplatten, der Altbausanierung, in massiven Wandbaustoffen bis hin zu trendigen Dekoprodukten gilt: Poraver® inside!

 

Unsere Zertifizierung: ISO 9001

Technologien / Forschung

  • Leichtfüllstofftechnologie
  • ökologische Rohstoffe
  • Energieeffizienz
  • mineralischer Leichtzuschläge

Produkte / Dienstleistungen

  • Poraver® Blähglasgranulat
        ist der mineralische Leichtfüllstoff in vielen Produktanwednungen.
  • Mikrover®
        Kalk-Natron-Silikatglas als ZUsatzstoff für zement- und kalkgebundene Baustoffe.
  • Metapor®
        Metakaolin mit Spuren von Blähglas als Zusatzstoff für zement- und kalkgeb. Baustoffe.

Kooperationsmöglichkeiten

Poraver sucht Kooperationen mit Instituten, Universitäten und Unternehmen zur Produktoptimierung und zur Erweiterung des Anwendungsspektrums.

Info

Die Poraver-Vorteile auf einen Blick:

  • sehr leicht und dennoch druckfest
  • hoch wärmedämmend
  • alkalibeständig und deshalb geeignet für die Verarbeitung mit Kalk und Zement
  • verarbeitungsfreundlich durch Rundkorn
  • nicht brennbar
  • hervorragende Schallabsorptionseigenschaften
  • lösungsmittelfrei
  • geruchsneutral
  • rein mineralisch
  • amorphe Glasstruktur verhindert Silikosegefährdung
  • bietet keinen Nährboden für Schädlinge und Pilze

 

Kontakt

Dennert Poraver GmbH
Mozartweg 1
96132 Schlüsselfeld
 
Stefan Kastner
Werbeleiter
Tel.: +49 9552-929-77-0
Fax: +49 9552-929-77-26
 
Homepage:
www.poraver.de