Forschungsstelle Automobilwirtschaft (FAW)

Prof. Dr. Wolfgang Meinig

Profil

Die Forschungsstelle Automobilwirtschaft (FAW) wurde 1989 von Prof. Dr. Wolfgang Meinig gegründet. Im Mittelpunkt des Forschungsinteresses stehen Automobilhersteller, Zulieferer, das Kfz-Gewerbe und die Verbraucher. Zu den tragenden Projekten der FAW gehören Zufriedenheitsuntersuchungen im Verhältnis zwischen Händlern, Herstellern und Zulieferern sowie Prognosen zur Zulassung von Neuwagen.
Die Finanzierung der Forschungsprojekte erfolgt über einen 1996 gegründeten Trägerverein: den Arbeitskreis Automobilwirtschaft e.V. Seine Mitglieder setzen sich zusammen aus einem Drittel Unternehmen, einem Drittel Privatpersonen und Förderern sowie einem Drittel Studierenden. Vom Finanzaufkommen tragen die Unternehmen mit mehr als 85 Prozent die Hauptlast.

Technologien / Forschung

Automobilwirtschaftliche Forschung untersucht:

  • Die Zielsysteme der mit Entwicklung, Herstellung, Distribution und Wartung von Automobilen befaßten Unternehmen
  • Die wechselseitigen wirtschaftlichen Abhängigkeiten sämtlicher Aggregate dieses Wirtschaftszweiges.
  • Die vielschichtigen Transaktionsprozesse zwischen diesen Aggregaten.
  • Die besonderen Probleme und Methoden innerhalb der betrieblichen Funktionsbereiche, das Kaufverhalten privater und gewerblicher Automobilkäufer, deren Akzeptanz für Kundendienstinanspruchnahme usw.

Entsprechend der Vielschichtigkeit der Problemkomplexe dieses Faches kommen in Forschung und Lehre sämtliche bewährten wirtschaftswissenschaftliche Methoden und Forschungskonzeptionen zur Anwendung.

Neben der Präzision von Begriffen und Definitionen sucht dieses Fach vor allem nach generalisierungsfähigen, theoretischen Aussagesystemen (i.S. von Ursache-Wirkung-Zusammenhängen). Diese werden aus Gründen der Operationalisierung instrumental uminterpretiert, so daß sog. technologische Aussagesysteme (i.S. von Ziel-Mittel-Zusammenhängen) verfügbar werden.

Für die betriebswirtschaftliche Disziplin Automobilwirtschaft sind die wichtigsten Größen Kosten und Erlöse.

 

Kontakt

Forschungsstelle Automobilwirtschaft (FAW)
Ottostraße 7A
96047 Bamberg
 
Sekretariat
Tel.: +49 951-91775-0
Fax: +49 951-91775-10
 
Homepage:
http://www.faw-bamberg.de/