Universität der Bundeswehr München; Institut für elektrische Energieversorgung, Hochspannungstechnik und Blitzforschung

Technologien / Forschung

  • Messung von Blitzströmen und elektromagnetischen Blitzfeldern bei Turmeinschlägen
  • Messung von elektromagnetischen Blitzfeldern im Bereich des hörbaren Donners
  • Blitzschutz fliegender Systeme mit "button strips"
  • Blitzschutz von Windenergie-Anlagen
  • Entwicklung von Prüftechniken zur Blitzstrom-Simulation
  • Entwicklung von Blitzschutz-Techniken im Rahmen von EMV-Konzepten

Kooperationsmöglichkeiten

Projektpartner und Kooperationsthemen

  • Ênergiewissenschaftliche Forschungsinstitute
    Hochschulen, Fraunhofer- und Max-Planck-Institute und ähnliche Forschungseinrichtungen
  • Industrie
    Mittel- und Kleinbetriebe, Großbetriebe
  • Behörden und Verwaltung
    Kommunal, Land Bayern, Andere Bundesländer, Bund, International

Info

Apparative Ausstattung:
  • Stoßstrom-Anlage
  • Stoßspannungs-Anlage
  • Gleichspannungs-Anlage
  • Hochspannungs-Praktikum
  • EMV-Prüfgeräte

Internet: http://www.unibw-muenchen.de/campus/ET7/hochsp/labor.html

 

Kontakt

Universität der Bundeswehr München; Institut für elektrische Energieversorgung, Hochspannungstechnik und Blitzforschung
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg
 
Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Stimper
Professur für Elektrische Energieversorgung und Leittechnik
Tel.: +49 89-6004-3721
Fax: +49 89-6004-3723
 
Homepage:
Hochspannung und Bilitzschutz