Informationsveranstaltung

Auftakt „Modellregion Oberfranken“

10. Juli 2014, IHK Bayreuth

Bildnachweis: fotolia/kebox

„Modellregion Oberfranken" ist ein Programm des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.
Ziel ist es, die Unternehmen in der Region Oberfranken nachhaltig und zukunftsorientiert zu stärken. Für das Programm sind drei Millionen Euro über eine Laufzeit von drei Jahren vorgesehen.

Beim Auftakt „Modellregion Oberfranken" hat die Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, Ilse Aigner das Programm im Rahmen einer Podiumsdiskussion vorgestellt.

TV Oberfranken berichtet über die Auftaktveranstaltung in zwei Beiträgen:

> Beitrag Sendung "Oberfranken Aktuell"

> Beitrag Sendung "Nachgefragt"

Weitere Informationen zur „Modellregion Oberfranken" finden Sie unter: www.bayern-innovativ.de/modellregion-oberfranken

 

 

Projektkonzept und Umsetzung „Modellregion Oberfranken" Projektkonzept und Umsetzung „Modellregion Oberfranken"
(PDF, 577 KB)
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
17.-19.10.2017, München
eMove 360° Europe 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
19.10.2017, Hotel Victoria Nürnberg
KMUs auf dem Weg in die Zukunft - Vision- und Leitbildentwicklung
Workshop
19.10.2017, Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesstechnik (ZMP) in Fürth
Herausforderungen an Werkstoffe für die Additive Fertigung in Luft- und Raumfahrt
Cross Cluster Workshop
19.10.2017, Fraunhofer UMSICHT, Sulzbach-Rosenberg
Energieeffizienz in kleinen und mittleren Brauereien
Cluster-Treff
25.10.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Von der Idee zum Produkt: Markt- und Wettbewerbsanalyse selbst gestalten
Workshop