Förderung

Zukunftsinitiative „3D-Druck“

In der Bayerischen Zukunftsinitiative „3D-Druck“ des Masterplans Bayern Digital II unterstützt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie Verbund- und Kooperationsprojekte für Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet der Industriellen Additiven Fertigung. Gefördert werden innovative FuE-Vorhaben von Werkstoffen, Technologien und Verfahren. Ziel ist es, den Standort Bayern im Bereich Additive Fertigung zu stärken und auszubauen. Im Rahmen der Koordinierungsstelle Additive Fertigung übernimmt die Bayern Innovativ GmbH zentrale Aufgaben, um u.a. über bevorstehende Förderaufrufe zu informieren, Projektpartner zusammenzuführen und wichtige Themen im Bereich des industriellen 3D-Drucks weiterzuentwickeln.

Im Rahmen der Zukunftsinitiative „3D-Druck“ gibt es regelmäßig zeitbegrenzte Förderaufrufe. Den aktuellen Aufruf finden Sie hier.

Nähere Informationen zum Förderprogramm Neue Werkstoffe in Bayern finden Sie in den Richtlinien oder auf der Homepage des PtJ unter folgenden Link:

https://www.ptj.de/projektfoerderung/neue-werkstoffe-bayern