Abschlussveranstaltung der Wanderausstellung „ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET“

29. November 2016, Stadt Nürnberg

 

Bildnachweis: E-Mobilitätscluster Regensburg

Die Wanderausstellung des Schaufensters Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET verabschiedet sich für 2016!

Nach dreieinhalb Jahren geht die Wanderausstellung im Schaufenster ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET Bayern-Sachsen zu Ende. Die Wanderausstellung ist ein Teil der Öffentlichkeitsarbeit im bayerisch-sächsischen Schaufenster und läuft unter dem Motto "KOMMEN-SCHAUEN-INFORMIEREN". Die Ausstellung gastierte während des Zeitraums des Schaufensterprojektes in rund 40 Ausstellungsorten alleine in Bayern und wurde vielerorts durch Auftaktveranstaltungen mit Fachvorträgen und Diskussionen begleitet. Damit konnte ein wesentlicher Beitrag geleistet werden, das Thema in der breiten Öffentlichkeit weiter zu etablieren.

Vor diesem Hintergrund wird im Herzen Nürnbergs ein Abschlussevent stattfinden, der von der Projektleitstelle Elektromobilität der Bayern Innovativ im Schaufenster gemeinsam mit der Stadt Nürnberg konzipiert und organisiert wird. In der vorweihnachtlichen Atmosphäre des Nürnberger Christkindlesmarktes werden dem interessierten Publikum die Highlights der vergangenen Wanderausstellung präsentiert und ein Ausblick in die Zukunft gegeben. Abgerundet wird das Event mit einem get together in der Ausstellung und einer umfangreichen Präsentation verschiedenster E-Autos (u.a. Tesla, BMW, Audi, Kia, VW, Toyota, Citröen, Renault).

Gefördert durch:

 

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
27.11.2017, Mindelheim
Alltagstaugliche Elektromobilität in Kommunen
Informationsveranstaltung Kommunale Elektromobilität
29.11.2017, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg
renew
Workshop
29./30.11.2017,
E-Mobility für eine wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung
Seminar und Kooperationsbörse
04.12.2017, IHK Akademie Mittelfranken
Förderung durch das Marktanreizprogramm des Bundes (MAP) - Wärme, Kälte, Energieeffizienz
Kostenfreie Informationsveranstaltung
12.12.2017, Hochschule Landshut
Leichtbau - Das Beste aus zwei Welten
Cluster-Forum