Erfolgreicher durch Vernetzung

Effizienzinitiative BEEN-i unterstützt Betriebe in Bayern
nach Quelle: IHK für München und Oberbayern, November 2015

Die Spitzenverbände der bayerischen Wirtschaft: BIHK, BHT und vbw, Fachverbände und das bayerische Wirtschaftsministerium starten die Bayerische Energieeffizienz-Netzwerkinitiative "BEEN-i", um die Betriebe bei der Verbesserung ihrer Energieeffizienz noch erfolgreicher zu machen.

Am 27. Oktober 2015 eröffnete Staatsministerin Ilse Aigner die Auftaktveranstaltung zur Bayerischen Energienetzwerkinitiative BEEN-i, an der der BIHK maßgeblich beteiligt ist. Wirtschaft und Politik leisten damit ihren Beitrag zur Unterstützung von 500 Netzwerken in Deutschland und unterstreichen die Rolle der Energieeffizienz für die Wettbewerbsfähigkeit Bayerns. Kurz nach Erscheinen des neuen bayerischen Energieprogramms wird hiermit  auch ein erster Baustein der EnergieEffizienzOffensive umgesetzt. Rund 150 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaftsorganisationen und interessierten Unternehmen nahmen an der Veranstaltung im Wirtschaftsministerium teil.

BIHK-Hauptgeschäftsführer Peter Driessen sieht in den Netzwerken eine riesige Chance für die Unternehmen. Die Energiekosten spielen sich zwar meist nur im unteren Prozentbereich der Gesamtkosten ab, für die Gewinne träfe das aber genauso zu. Laut Stefan Albat, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der vbw, muss man zwischen verschiedenen Netzwerktypen differenzieren. Im richtigen Netzwerk ergäbe sich für die Teilnehmer eine win-win-Situation. Auch Handwerksbetriebe seien häufig energieintensiv, so dass sich das Arbeiten an der Effizienz schnell rentiere, meinte Dr. Lothar Semper, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Handwerkstags.

Zur weiteren Bekanntmachung ist 2016 unter anderem eine "Roadshow BEEN-i" in ausgewählten Standorten geplant. Beginnen wird die Roadshow mit einer Veranstaltung mit Staatssekretär Pschierer, Anfang Februar in Augsburg. Termin und Ort werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Nähere Informationen finden auf der Internetseite der Initiative www.been-i.de,  die sich im Aufbau befindet, sowie bei der Bundesinitiative unter www.effizienznetzwerke.org.

Video zur Auftaktveranstaltung am 27.10.2015:
 https://www.muenchen.ihk.de/de/innovation/Energie/Energieeffizienz/auftakt-been-i