Eventreihen

Inforeihe Kommunale Elektromobilität

Die Bayerische Staatsregierung und die Automobilbranche haben sich auf einen gemeinsamen Maßnahmenkatalog zur Förderung der E-Mobilität geeinigt, der vielerorts einen deutlichen Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur erwarten lässt. Die Projektleitstelle berät und begleitet bayerische Kommunen seit geraumer Zeit in diesem Prozess. ZIelgruppe sind Kommunen, Energieversorger, kommunale Einrichtungen, Landkreise und entsprechende Organisationen.

Workshopreihe "Elektromobilität in Bayern"

Versteht man Elektromobilität als ganzheitliches Mobilitätskonzept der Zukunft, so ergeben sich insbesondere an den Schnittstellen zwischen Energieversorgung, Fahrzeugtechnik und Anwendungsbereich neue Fragestellungen.Vor diesem Hintergrund hat die Projektleitstelle die technologie- und themenübergreifende Workshopreihe "Elektromobilität in Bayern" initiiert und konzipiert.

Messen

Die Projektleitstelle präsentiert sich mit den Schaufensterprojekten auf Gemeinschaftsständen regelmäßig bei den internationalen Messen HANNOVER MESSE, IAA, eCarTec und EVS.

Fahrevents

Testfahrten mit Elektroautos stehen im Zentrum der Fahrevent-Reihe „eMobilität erFahren" der Projektleitstelle.

Wanderausstellung Elektromobilität
"kommen-schauen-informieren

Die Wanderausstellung bietet wesentliche Hintergrundinformationen rund um die Elektromobilität. Darüber hinaus werden Ziele, Aufgaben und Projekte des Schaufensters anschaulich präsentiert. Ausgewählte Exponate von Audi, BMW oder E.ON machen dabei Elektromobilität greifbar. Die Wanderausstellung tourt durch ganz Bayern und bietet gerade auch Jugendlichen einen technologieorientierten Zugang zur Mobilität von morgen.