Applied Validation of NDT

Profil

Daniel Kanzler, geboren 1983, erhielt sein Diplom und sein Masterabschluss in Ingenieurwissenschaften an der Hochschule Aschaffenburg im Jahr 2008. Beiden Arbeiten beschäftigten sich mit der Zuverlässigkeit von Ultraschallsystemen zur zerstörungsfreien Materialprüfung und wurden in Kooperation mit der Firma GE Sensing and Inspection Technologies in Alzenau erarbeitet. Zwischen Oktober 2009 und Oktober 2015 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung im Fachbereich Radiographie. Sein Arbeitsbereich war die Bewertung von zerstörungsfreien Prüfsystemen.

2016 beendete er seine Doktorarbeit und arbeite seither als freiberuflicher Berater im Bereich der Validierung von zerstörungsfreien Prüfsystemen. 2012 erhielt er den Abschluss NDT-Master von der DGZfP und ist qualifiziert in den Verfahren Ultraschallprüfung, Radiographie und Wirbelstromprüfung mit dem Level 3 nach ISO 9712. D. Kanzler gab mehrere Kurse u.a. an der DGZfP zum Thema Zuverlässigkeit im Bereich ZfP. 

Kooperationsmöglichkeiten

Zielmärkte:

  • Verkehrssektor (Automobilbau, Eisenbahnverkehr, Luft-Raumfahrt)
  • Energiesektor (z.B. Kraftwerk, Pipelines, Windräder, Generatorbauteile)
  • Chemie und Petroindustrie (Pipelines und Rohrleitungssysteme)
  • Infrastruktur (Brücken, Tunnel, Gebäudekomplexe)

 

Info

Applied Validation bietet Ihnen die Bewertung von zerstörungsfreien Prüfsystemen für die Produktionsprüfung und die regelmäßige Wartungsprüfung mit Hilfe von probabilistischen Bewertungsansätzen zur Verbesserung von Produktions- und Wartungsabläufen hinsichtlich Prüfqualität, Zeit und Kosten.

 

Kontakt

Applied Validation of NDT
Malplaquetstraße 14a
13347 Berlin
 
Daniel Kanzler
 
Homepage:
www.knc-reliability.com/