Erweitertes Aufgabengebiet von MAI Carbon im Carbon Composites e.V.

nach Quelle: www.pressebox.de, "Erweiterung des Aufgabenspektrums von MAI Carbon im Carbon Composites e.V.", 30. November 2016

Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung der MAI Carbon wurden nicht nur die Vorstände neu gewählt, sondern auch die Satzung geändert. Hierbei wurde eine weitere Verstetigung des Spitzenclusters innerhalb des Carbon Composites e.V. (CCeV) festgelegt. MAI Carbon wird demnach nun innerhalb des CCeV die gesamte Region Bayern vertreten. Dabei bleiben die Themenschwerpunkte Vernetzung, Förderung der Geschäftsentwicklung der Partner, Weiterentwicklung der faserverstärkten Kunstfasern, Öffentlichkeitsarbeit für den Werkstoff, internationale Sichtbarmachung sowie Förderung der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen erhalten. Der Vorstand setzt sich nach den Wahlen wie folgt zusammen: Vorstandsvorsitzender bleibt Prof. Klaus Drechsler (TUM/LCC). Des Weiteren wurden Prof. Siegfried Horn (Uni Augsburg), Ralph Hufschmied (Hufschmied), sowie Dr. Reinald Pfau (Premium Aerotec) im Amt bestätigt. Roland Müller (Airbus Helicopters) wurde als Nachfolger für Markus Feiler gewählt, der das Unternehmen verlassen hat. Fünf weitere Personen wurden ebenfalls in den Vorstand gewählt: Matthias Wendt (innofocus), Dr. Joachim Starke (BMW), Dr. Andreas Erber (SGL), Monika Kreuzmann (ARRK/P+Z) sowie Dr. Lars Herbeck (Voith Composites). 

weiter lesen