Fraunhofer-Institut für Bauphysik; Abteilung Raumklima und Klimawirkungen

Profil

Das Fraunhofer IBP befasst sich mit Forschung, Entwicklung, Prüfung, Demonstration und Beratung auf den Gebieten der Bauphysik.

Hierzu gehören

  • der Schutz gegen Lärm und Schallschutzmaßnahmen in Gebäuden,
  • die Optimierung der Akustik in Auditorien,
  • Maßnahmen zur Energieeinsparung,
  • Lichttechnik,
  • Fragen des Raumklimas, der Hygiene, des Gesundheitsschutzes und der Baustoffemissionen sowie
  • die Aspekte des Wärme-, Feuchte- und Witterungsschutzes, der Bausubstanzerhaltung und der Denkmalpflege.

Technologien / Forschung

  • Fassadenkonzepte
  • Niedrigenergiesysteme
  • Anlagentechnik
  • Feuerstätten und Abgasanlagen
  • Gesamtenergiebilanzen
  • Luftströmungen
  • strahlungsphysikalische Kennwerte
  • Lichttechnik

Produkte / Dienstleistungen

  • Energetische Fragestellungen zu Gebäuden und Siedlungen
  • Untersuchungen zur Bedarfsminimierung sowie der energieeffizienten Restbedarfsdeckung
  • umfassende und integrative Betrachtung von Gebäude, Gebäudehülle und Anlagentechnik
  • Entwicklung von anlagentechnischen Komponenten, Fassadensystemen und vorgefertigten Bauteilen
  • Energieerzeugung und Bereitstellung
  • Entwicklung von effizienten Energieversorgungskonzepten für Gebäude und Siedlungen
  • Einsatz neuartiger Regelstrategien
  • Prüfungen
  • Simulationsuntersuchungen
  • Demonstrationsvorhaben

Kooperationsmöglichkeiten

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik betreibt angewandte Forschung und Entwicklung auf den Gebieten der Bauphysik.

Beratungen rund um das Thema Energieeffizienz werden angeboten.

Info

Weitere Informationen unter
www.ibp.fraunhofer.de

 

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Bauphysik; Abteilung Raumklima und Klimawirkungen
Fraunhoferstr. 10
83626 Valley
 
Dr.-Ing. Andreas Holm
Abteilungsleiter Raumklima & Klimawirkungen
Tel.: +49 8024-643-226
Fax: +49 8024-643-366
 
Homepage:
www.ibp.fraunhofer.de