Netzwerk

Das Netzwerk verfügt nach seiner nachhaltigen Etablierung über besondere Kompetenzen in der Entwicklung, Vermarktung und Durchführung mess- und labortechnischer Dienstleistungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei im einfachen Zugang zu einzelnen Dienstleistungen und in der schnellen und einfachen Abwicklung von Transaktionen.

Besondere Kompetenzen bestehen auch in der Entwicklung neuer mess- und labortechnischer Verfahren (FuE-Kompetenz) sowie im Betrieb mess- und labortechnischer Einrichtungen. Eine weitere, wichtige Kompetenz ist die gemeinsame Entwicklung bedarfsgerechter Qualifizierungsprogramme für mess- und labortechnisches Personal.


Die Netzwerkpartner erarbeiten aktuell folgende Modelle, um die Netzwerkziele zu erreichen:

Kooperationsmodell für regionalen, kundenfreundlichen Austausch von mess- und labortechnischen Dienstleistungen mit kurzen Wegen

Technologieerschließungsmodell zur gemeinsamen Nutzbarmachung von mess- und labortechnischen Verfahren, die einzelnen Unternehmen aus wirtschaftlichen, finanziellen oder Kompetenzgründen nicht zugänglich sind

F&E Vorhaben werden gemeinsam initiiert und durchgeführt, um technologische Lücken zu schließen

Qualifizierungsmodell, um gemeinsam Weiterbildungs- und Lernmodelle sowie Qualifizierungsprogramme mit mess- und labortechnischem Fokus zu entwickeln 

 

Imageflyer

Download (PDF, 578 KB)