Hochschule München Zentrum für Forschungsförderung & wissenschaftlichen Nachwuchs

Angewandte Forschung und Entwicklung: Smart Composites, Polymertechnik, Konstruktiver Glasbau und Klebetechnik

Profil

Das Competence Center „Smart Composites“ der Hochschule betreibt anwendungsnahe Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf dem Gebiet der intelligenten Leichtbauwerkstoffe und Strukturen. Es beschäftigt sich mit der Konstruktion, Berechnung, Fertigung und Erprobung von Technologieträgern und seriennahen Prototypen aus Leichtbauwerkstoffen mit integrierter Sensorik und Aktuatorik.

Im Labor für Polymertechnik werden anwendungsnahe Studien zur Lebensdauerabschätzung für Kunststoffe wie Polypropylen, Polycarbonat und Epoxidharz durchgeführt. An Standardproben dieser Kunststoffe werden verschiedene Bewitterungsszenarien verglichen und hinsichtlich Wirkweise und Effizienz beurteilt. Die Vorgehensweise kann auf unzählige Kunststofftypen ausgeweitet werden. Flankierend sind Bruchuntersuchungen mittels Rasterelektronenmikroskopie sowie weitere, z. B. thermisch-mechanische Analysen, möglich.

Arbeitsschwerpunkte des Labors für Stahl- und Leichtmetallbau sind der konstruktive Glasbau, der Stahlbau sowie die Klebetechnik im Bauwesen. Neben der Bearbeitung industrieller Forschungstätigkeit ist die Bearbeitung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten das Hauptarbeits- gebiet. Zur technischen Durchführung steht dabei eine Vielzahl von Prüf- und Versuchseinrichtungen (Prüfmaschinen für alle Lastbereiche, Auslagerungs- und  Klimakammern etc.) zur Verfügung.

Technologien / Forschung

  • Kostenoptimierte Werkstoff- und Bauteilcharakterisierung
  • Entwicklung, Fertigung, Erprobung, Anwendung von intelligenten Werkstoffen
  • Analyse und Bewertung von Alterungsprozessen bei Kunststoffen
  • Klebtechnische Verbindungen – Werkstoffverhalten in der Anwendung im Bauwesen 
  • Glas im Bauwesen – gebogenes Glas, Verbundgläser, klebetechnische Verbindungen, Qualitätssicherung

 

Kontakt

Hochschule München Zentrum für Forschungsförderung & wissenschaftlichen Nachwuchs
Lothstraße 34
80335 München
 
Dr. Jürgen Meier
Leiter des Zentrums für Forschungsförderung und wissenschaftlichen Nachwuchs (FORWIN)
 
Homepage:
www.hm.edu/forschung