Technische Hochschule Ingolstadt - Institut für neue Energie-Systeme

Profil

Das Institut für neue Energie-Systeme der Technischen Hochschule Ingolstadt beschäftigt sich mit Angewandter Forschung im Umfeld der Erneuerbaren Energietechnik mit folgenden Schwerpunkten:

  • Energie-Effizienz
    (Sinnvoller Einsatz von Energie im privaten, öffentlichen und gewerblichen Bereich)
  • Energie-Systeme
    (Ganzheitliche Energiesysteme auf lokaler und regionaler Ebene)
  • Energie-Technik
    (Angewandte Forschung an Komponenten und Systemen)

Technologien / Forschung

  • Industrielle Energiesysteme: Bedarfsorientierte Energieversorgung, Sektorübergreifende Bioenergienutzung, Energetische Prozessoptimierung
  • Energiesystemtechnik: Flexibilisierung des Energiesystems, Smart Markets, Energie- und Systemeffizienz
  • Gebäudeenergiesysteme: Sektorkopplung im Gebäude, Solare Gebäudeintegration, Wärmenetzsysteme
  • Geoenergie: Geothermie, Wärme- & Kältespeicherung im Untergrund, Systemintegration

Produkte / Dienstleistungen

  • Angewandte Forschung an Systemen und Komponenten Erneuerbarer Energietechnik
  • Rechnerische Untersuchung von Komponenten unter Einsatz von Engineering-Software (CFD, FEM)
  • Simulation und Optimierung von Energiesystemen unter Einsatz von Engineering-Software (Carnot)
  • Experimentelle Untersuchungen in Prüfstands- und Feldtests

Kooperationsmöglichkeiten

Anwendungsorientierte Forschungsvorhaben werden am Institut für neue Energie-Systeme (InES) überwiegend in Zusammenarbeit mit mittelständischen Industriepartnern durchgeführt. Neben der gemeinsamen Entwicklung von Vorhaben mit öffentlicher Förderung zusammen mit Industriepartnern werden Projekten ebenfalls in Auftragsforschung bearbeitet.

Des Weiteren ist das InES in einschlägigen nationalen und internationalen Gremien und Forschungsverbünden vertreten.

Info

Jenseits der oben genannten Forschungsschwerpunkte sind umfangreiche Laborprüfeinrichtungen zur Untersuchung von thermischen Energiesystemen verfügbar, wie Sonnensimulator, System- und Wärmespeicherprüfstand, KWKK-System.

Sonnensimulator
Sonnensimulator

 

Kontakt

Technische Hochschule Ingolstadt - Institut für neue Energie-Systeme
Esplanade 10
85049 Ingolstadt
 
Dr. Christoph Trinkl
Institutsleiter
Tel.: +49 841-9348-3720
Fax: +49 841-9348-993720
 
Homepage:
http://www.thi.de/go/energie