Mit Gas in die Energie-Zukunft

Der BDEW hat mit einem neuen Strategiepapier aufgezeigt, wie der Energieträger Gas eine tragende Rolle bei der Energiewende spielen kann.
nach Quelle: E&M PowerNews, 23. Juni 2017
Mit der jüngst verabschiedeten „Zukunftsstrategie Gas“ will der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) deutlich machen, dass Gas die Herausforderungen der Energiewende lösen kann. Das auf dem BDEW-Kongress in Berlin von Verbandsgeschäftsführer Stefan Kapferer vorgestellte Strategiepapier umfasst drei Elemente: Die Infrastruktur für Gas ist in Deutschland vorhanden, das Produkt ist den Angaben nach schon jetzt energiewende- und klimaschutztauglich und „es kann grün“. Dabei gelte es, die Energiewende effizient und bezahlbar zu machen.
 
In dem Strategiepapier gibt des BDEW Handlungsempfehlungen, damit die notwendigen Anpassungen bei den gesetzlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen gemacht werden können. Zu den Handlungsfeldern zählen der Wärmemarkt, die industrielle Nutzung von Gas, die Mobilität, der Bereich Biomethan sowie die Power-to-Gas-Technologie.
 
Autor: Andreas Kögler
 
Weitere Informationen: Zukunftsstrategie Gas