Textilien der Schmitz-Werke für Rail, Automotive und Aircraft

nach Quelle: Allgemeiner Vliesstoffreport, „Schmitz-Werke erschließen Markt für Automotive textiles“, 29. Mai 2017

Schmitz-Werke präsentierte auf der Techtextil seine Marke Mobiltex. Diese ist auf technische Textilien im Automotive-, Aircraft und Rail-Bereich spezialisiert. Im Bereich Rail zeigte die Firma ein neuartiges Blackout-Gewebe, das die höchsten Anforderungen der neuen europäischen Brandschutzordnung erfüllt. Im Automotive-Bereich zeigt das Unternehmen Entwicklungen im Feld textile Heiz- und Beleuchtungselemente. Sie finden z.B. im Dachhimmel Anwendung. Flammhemmende, leichte Textilien, die der Belastung der Luft standhalten bietet die Marke Mobiltex der Flugzeugindustrie. Diese weisen auch luftreinigende, antimikrobielle und schalldämpfende Eigenschaften auf.

weiter lesen