Energieversorgung mit neuem Betreiber

Der Ökoenergieanbieter Naturstrom betreibt jetzt die Energiezentrale eines sozial-ökologischen Wohnprojektes in Berlin.
nach Quelle: E&M powernews, 21.02.2018

Versorgt wird der Neubau der Baugemeinschaft Wilhelm Busch GbR in Berlin-Neukölln. Eine im Gebäude untergebrachte Energiezentrale mit Blockheizkraftwerk und Spitzenlastkessel deckt den jährlichen Energiebedarf von 40 Wohneinheiten, vier kleinen Ateliers und eines Jugendtreffs. Verbraucht werden dort jährlich etwa 200.000 kWh Wärme und 120.000 kWh Strom.

Zunächst hatte die Baugemeinschaft Wilhelm Busch GbR die Energieversorgung geplant und umgesetzt. Das Projekt geht auf eine Initiative aus dem Jahr 2011 zurück. Damals stellte die evangelische Kirchengemeinde an der Wilhelm-Busch-Straße in Neukölln ein Grundstück in Erbpacht zur Verfügung, mit der Bedingung, dass dort bezahlbarer Wohnraum entstehen sollte. Diesen wollten die Initiatoren auch nachhaltig und umweltfreundlich mit Strom und Wärme versorgen.


Biogas als Brennstoff, Mieterstrom als Angebot

Installiert hat man dazu ein BHKW mit 16 kW elektrischer und 35 kW thermischer Leistung, einen Spitzenlastkessel mit 125 kW und zwei Pufferspeicher mit jeweils 1,6 m3 Speicherkapazität. Der Betrieb war aber dann für die Baugemeinschaft wegen der zahlreichen gesetzlichen Vorgaben und Anforderungen zu komplex.

Bei der jetzt gefundenen Kooperation erwarb Naturstrom die Anlagentechnik liefert daraus Wärme und Strom für die Bewohner. Außerdem übernahm der Energiedienstleister alle energiewirtschaftlichen Aufgaben, wie Abrechnung, Forderungsmanagement und Kundenservice.

Als Brennstoff wird Biogas eingesetzt, das ebenfalls Naturstrom liefert. Der vor Ort erzeugte BHKW-Strom wird als Mieterstrom den Bewohnern angeboten. Rund 70 % der benötigten elektrischen Energie können von dem BHKW bereitgestellt werden. Den restlichen Strombedarf deckt Naturstrom mit Ökostrom aus dem Netz.

Der Energieversorger mit Sitz in Düsseldorf hat nach seinen Angaben bereits mehr als 20 Mieterstrom-Projekte verwirklicht, unter anderem in Berlin, München, Regensburg und im Neckar-Odenwald-Kreis. Er versorgt bundesweit etwa 240 000 Haushalte, Institutionen und Gewerbekunden mit Strom aus erneuerbaren Quellen sowie 20 000 Kunden mit Biogas.

Autor: Armin Müller

Weitere Informationen:
https://www.naturstrom.de/ueber-uns/presse/news-detail/umweltfreundliche-waerme-mitten-in-der-stadt-naturstrom-betreibt-energiezentrale-von-sozial-oekolog/