Kreislaufwirtschaft im Bekleidungssektor - C&A setzt auf recyclebare T-Shirts

Nach textile Future: „DyStar supports circular economy initative in apperel sector“, 16. Juni 2017

C&A führt in seinen europäischen Stores recyclebare T-Shirts aus 100% Bio-Baumwolle ein, die umweltfreundlich hergestellt wurden. Die Innovation wurde von dem Cradle-to-Cradle-Product Innovation Institute (C2CPII) auf Gold-Ebene zertifiziert. Der eingesetzte Farbstoff von DyStar ist ebenfalls C2CPII. Die Styles wurden in enger Kooperation mit "Fashion for Good entwickelt". Dabei handelt es sich um eine von C&A gegründete globale Partnerschaft, in der verschiedene Bekleidungsproduzenten, Retailer, NGOs, Innovatoren und Gründer zusammenarbeiten, um dem Ziel der Kreislaufwirtschaft in der Bekleidungsindustrie näher zu kommen.

weiter lesen