Blockchain soll intelligente Zähler sicher machen

Experten sehen in der Blockchain-Technologie ein potenzielles Kommunikationsprotokoll für den Datenaustausch zwischen Energieversorgern, intelligenten Zählern und Haushaltsgeräten.
nach Quelle: E&M powernews, 27.02.2018

Nach Ansicht von Teilnehmern im vergangenen Jahr weisen die derzeit üblichen Kommunikationsprotokolle Sicherheitsmängel auf. Mit Hilfe der Blockchain könnten die Schwachstellen jedoch beseitigt werden.

Bild: Fotolia@Sergey Nivens

 

Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) und die European School of Management and Technology Berlin (ESMT) haben eine Broschüre veröffentlicht, die Aufschluss darüber geben soll, wie die Blockchain-Technologie zur Datensicherheit in Smart Cities beitragen kann. Die beiden Partner haben dafür Expertenmeinungen von der „Event Horizon“, die 2017 in Wien stattfand, zusammengetragen. Es handelt sich dabei um eine jährliche Konferenz, bei der es um die Rolle der Blockchain speziell in der Energiewirtschaft geht.

Nach Ansicht von Teilnehmern im vergangenen Jahr weisen die derzeit üblichen Kommunikationsprotokolle Sicherheitsmängel auf. Mit Hilfe der Blockchain könnten die Schwachstellen jedoch beseitigt werden. Allerdings sei aufgrund des frühen Entwicklungsstadiums der Technologie nicht mit schnellen Lösungen zu rechnen, so der Grundtenor des Hintergrundpapiers. Es ist unter dem Titel „Vulnerabilities in smart meter infrastructure – can blockchain provide a solution?“ erschienen.

Mit der European School of Management and Technology hat die Dena bereits Ende 2016 eine Untersuchung vorgelegt. In deren Rahmen wurden 70 Führungskräfte aus der Energiewirtschaft und der Industrie befragt, wie sie das Potenzial der Blockchain-Technologie für die Energiewende einschätzen.

Derzeit ist die Dena mit Partnern dabei, eine eigene Blockchain-Studie zu erstellen. Ihr Ziel ist es nach Angaben der Energie-Agentur, Anwendungsfelder zu untersuchen und der Energiewirtschaft sowohl strategische als auch politische Handlungsempfehlungen zu geben.

Autor: Fritz Wilhelm

Weitere Informationen:
https://www.dena.de/de/blockchain/