Universität Bayreuth; Lehrstuhl für Funktionsmaterialien

Profil

Praxisrelevante aktuelle Projekte:
  • Gassensoren in Dickschichttechnik
  • LTCC-basierte Sensoren
  • Biosensoren
  • LTCC- Technologie
  • Modelling + Simulation
Praxisrelevante Ausstattung/Messmethoden:
  • Abgaskatalysatorentestplatz mit Abgasanalytik, Gassensorentestplatz
  • Rasterelektronenmikroskop mit VP und EDX
  • Impedanzanalysatoren, elektrochemischer Messplatz
  • Geräte und Öfen zur Herstellung und Verarbeitung keramischer  Siebdruckpasten
  • Präzisionssiebdruckanlage
  • UV-Laser zur Mikrostrukturierung
  • Komplette Dickschichtlinie
  • Dünnschichttechnik (Kooperation mit Lehrstuhl Mess- und Regeltechnik)
  • Motorprüfstand (Kooperation mit Lehrstuhl Technische Thermodynamik und Transportprozesse)

Technologien / Forschung

Praxisrelevante Forschungsgebiete:
  • Abgasnachbehandlungssysteme für Kfz
  • Gassensoren
  • elektrochemische Sensoren
  • Flüssigkeitssensoren
  • Biosensoren
  • LTCC-Technologie für Kfz

Kooperationsmöglichkeiten

Bevorzugte Form der Kooperation:
  • Beratung
  • Messung
  • FuE
  • Diplomarbeit
Bestehende Kooperationen mit Hochschulen:
  • Kooperationspartner: DaimlerChrysler, Bosch, Continental, Heraeus
    Bezeichnung: Abgasnachbehandlung, Abgassensorik

 

Kontakt

Universität Bayreuth; Lehrstuhl für Funktionsmaterialien
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth
 
Prof. Dr.-Ing. Ralf Moos
Tel.: +49 921-5574-01
Fax: +49 921-5574-05
 
Homepage:
www.funktionsmaterialien.de