Universität Würzburg; Interdisziplinäres Zentrum für Verkehrswissenschaften IZVW

Center for Traffic Sciences
Vorsitzender: Prof. Dr. Hans-Peter Krüger

Profil

Das IZVW trägt nach seinem Statut zur Entwicklung und Förderung einer interdisziplinären Verkehrswissenschaft durch Forschungen, Ausbildungsprojekte und Mitwirkung an Verkehrsprojekten bei. Zum eigentlichen Leben erwacht das IZVW jeweils mit der Durchführung von gemeinsamen Forschungsprojekten. Innerhalb des IZVW hat sich mit der Verkehrspsychologie ein besonders erfolgreicher Schwerpunkt entwickelt (Lehrstuhl für Psychologie III - Verkehrspsychologie und kognitive Ergonomie, Prof. Dr. Hans-Peter Krüger).

Technologien / Forschung

Aufgabe des IZVW ist es, beizutragen zur Entwicklung und Förderung einer interdisziplinären Verkehrswissenschaft durch Forschungen, Ausbildungsangebote und Mitwirkung an Verkehrsprojekten. Das IZVW legt Schwerpunkte in den Bereichen Verhalten, Gesellschaft, Politik, Recht, Medizin, Technik, Raum und Wirtschaft. Die Förderung und Koordination der fachgebietsbezogenen und interdisziplinären Kooperation dieser Wissenschaftsbereiche ist die Aufgabe des Zentrums.

 

Kontakt

Universität Würzburg; Interdisziplinäres Zentrum für Verkehrswissenschaften IZVW
Röntgenring 11
97070 Würzburg
 
Sekretariat: Barbara Galka
Tel.: +49 931-3126-12
Fax: +49 931-3126-16
 
Homepage:
http://www.izvw.de