Ein wachsender Markt: Wearables

Nach textil-mode: „Wearables: Revolution der Modebranche“, 11. August 2017

Mit Wearables, intelligenten Kleidungsstücken mit integrierter Elektronik und Sensorik, werden neue Anwendungsmöglichkeiten für textile Materialien erschlossen. Zum Beispiel im Gesundheitswesen zur Überwachung von Vitalparametern oder auch für mehr Sicherheit im Alltag und bei der Arbeit. Der Markt wächst, jedoch langsam. Experten prognostizieren bereits im Jahr 2021 jährlich rund 18 Millionen verkaufte intelligente Kleidungsstücke, jedoch arbeiten Industrie und Wissenschaft in Kooperation nach wie vor an der Realisierung marktfähiger Lösungen.
Der Kongress "Intelligente Textilien" der Bayern Innovativ GmbH am 16. November 2017 in Kempten präsentiert jüngste Entwicklungen und aktuelle Innovationspotenziale im Bereich Smart Textile (http://www.bayern-innovativ.de/intelligentetextilien2017).

weiter lesen