Technische Universität München; Lehrstuhl für Energiesysteme

Profil

Der Lehrstuhl für Energiesysteme befasst sich schwerpunktmäßig mit Problemstellungen aus der Energietechnik.
Unsere Forschung gliedert sich in vier Bereiche:

  • Kraftwerkstechnik,
  • Regenerative Energien,
  • Messtechnik und
  • Modellierung & Simulation.

Der Lehrstuhl ist an verschiedenen nationalen und internationalen Forschungsvorhaben beteiligt, sowohl in Kooperation mit anderen Forschungseinrichtungen als auch in Kooperation mit Unternehmen aus der Industrie.

Technologien / Forschung

  • mit dem Gesamtsystem Kraftwerk
  • regenerative Energien
  • energetische Nutzung von Biomasse und Reststoffen durch Verbrennung in der Wirbelschicht
  • durch Vergasung / Reformierung
    (Festbett und Wirbelschicht)
  • Messtechnik

Produkte / Dienstleistungen

  • Modellierung
  • Simulation

Kooperationsmöglichkeiten

  • Energiewissenschaftlichen Forschungsinstituten
  • ZAE Bayern (Bayrisches Zentrum für angewandte Energieforschung e.V.)

Info

Kraftwerkstechnik:

  • Grundlegende Untersuchungen zur Entwicklung zukünftiger Hochtemperaturvergasungs- und -gasreinigungsprozesse für IGCC- Kraftwerke mit CO2-Abtrennung und zur Herstellung synthetischer Energieträger;
  • Überwachung und Kontrolle von Ablagerungen an den Wärmetauscherflächen eines Dampferzeugers;
  • Entwicklung eines neuen Dampferzeugerkonzeptes für CO2-freie Steinkohlekraftwerke mit Carbon Capture & Storage (CCS) auf Basis des Oxy-Fuel-prozesses

Regenerative Energien: 

  • Online-Messungen von Teeren aus der Biomassevergasung; Untersuchung von unterschiedlichen Brennstoff auf die Teerzusammensetzung des Produktgases im BioHPR ;
  • Entwicklung eines solar betriebenen Niedertemperatur-Rankine-Cycles für Entsalzung nach dem Prinzip der Umkehr-Osmose

Weitere Informationen unter:
www.es.mw.tum.de/index.php

 

Kontakt

Technische Universität München; Lehrstuhl für Energiesysteme
Boltzmannstraße 15
85749 Garching
 
Prof. Dr.-Ing. Hartmut Spliethoff
Ordinarius
Tel.: +49 89-289-16272
Fax: +49 89-289-16271
 
Homepage:
www.es.mw.tum.de