Schneider Electric und REC Solar kooperieren

REC Solar und Schneider Electric bieten eine Paketlösung für 750-kW-PV-Freiflächen-Projekte inklusive Modulen, Wechselrichterstation und Netzanschluss an.
nach Quelle: E&M PowerNews, 14. Februar 2017

Der international tätige Solarmodulhersteller REC Solar und das Systemhaus Schneider Electric mit Sitz in Ratingen bieten mit der „REC-Schneider 750 kW All-In-One Solution“ gemeinsam eine Photovoltaik-Paketlösung an, teilten beide Unternehmen mit. Diese Komplettlösung sei auf den deutschen Markt ausgerichtet und trage den jüngsten Änderungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) Rechnung.

Nicht mehr die zur Verfügung stehende Fläche ist der limitierende Faktor, sondern die Anlagengröße von 750 kW, ab der die Ausschreibungspflicht gilt. Um nun in den Genuss einer um bis zu zwei Cent höheren Vergütung nach EEG 2017 (aktuell 8,51 Ct/kWh) im Vergleich zu den jüngsten Ausschreibungen zu kommen, gilt es die Anlage auf 750 kW zu begrenzen, schreiben die beiden Kooperationspartner in ihrer Mitteilung. „Wir sehen aktuell im Markt ein großes Interesse an PV-Anlagen von bis zu 750 kW Leistung“, sagt Olaf Krückemeier, Director Sales Central Europe von REC Solar EMEA GmbH. 750 kW seien eine interessante Größe für kleine und mittelgroße Investoren. „Allerdings ist für diese Marktteilnehmer beziehungsweise für die mit dem Bau betreuten Installateure die Planung einer kompletten PV-Freiflächenanlage mit hohem Aufwand verbunden, da das technische Know-how zur Konfiguration in der Regel zugekauft werden muss“, so Krückemeier weiter. Hier wollen die beiden Unternehmen künftig mit der „All-In-One“-Lösung punkten.

Die beiden Anbieter haben nach eigenen Angaben die Module der REC TwinPeak Serie und eine Wechselrichterstation bestehend aus Wechselrichter (XC680), Trafo, MS-Schaltanlage, sowie Netzübergabe aufeinander abgestimmt. Die begehbare Betonstation wird fertig vormontiert frei Baustelle geliefert und per Kran entladen. Eine Montoringlösung aus dem Hause Gantner kann bei Bedarf integriert werden.

Autor: Heidi Roider

Weitere Informationen:
http://www.recgroup.com/de