Maßnahmenplan bis 2020 der Bundesregierung für eine nachhaltigere Textilwirtschaft

Nach bmz.de: „Bundesregierung stellt erstmals Textil-Maßnahmenplan vor: 50 Prozent nachhaltige Textilien bis 2020“, 3. August 2017

Im Rahmen des Bündnisses für nachhaltige Textilien veröffentlichte nun die Bundesregierung ihren Maßnahmenplan für eine umweltfreundlichere und sozial faire Textilwirtschaft. Das Bündnis strebt Maßnahmen in verschiedenen Bereichen an, wie des Sozialstandards oder der Vermeidung giftiger Chemikalien. Hierbei sollen insgesamt 1.500 Verbesserungsmaßnahmen entlang der textilen Lieferkette angegangen werden: z. B. für ein nachhaltiges Wassermanagement oder bessere Brandschutzmaßnahmen in Textilfabriken. Die Maßnahmen und deren Fortschritte sollen von unabhängigen Prüfinstituten gemessen werden. Es engagieren sich um die 150 Unternehmen, Verbände, Gewerkschaften, NGOs und Bundesministerien im Bündnis für nachhaltige Textilien. Zudem sollen 50 Prozent der für den Bund hergestellten Textilien bis zum Jahr 2020 nachhaltig sein.

weiter lesen