Aktueller eLetter

Cluster Neue Werkstoffe

Ausgabe Juli 2018

 


Sie haben den eLetter des Clusters Neue Werkstoffe abonniert. Der Newsletter ist ein kostenloser Service. Wir informieren Sie über aktuelle Branchennews, Veranstaltungen und Kooperationsgesuche aus dem Bereich Cluster Neue Werkstoffe.

 

Netzwerk News

 
Vorgestellt - Neuer Cluster-Partner
EDAG - unabhängiger Ingenieurdienstleister für die Automobilindustrie
[weiter]
 
Neuer Partner im Cluster Neue Werkstoffe
zwissTEX - Partner für die Entwicklung, Produktion, Veredelung und Kaschierung von Textilien
[weiter]
 
Neues aus der Start-Up-Szene: JP3DTecVision aus Straubing
Neue Wertschöpfung für Bauteile und Ersatzteile durch additive Fertigungsmethoden in Metall und Reverse Engineering
[weiter]
 
Forschung am Herzstück der Mobilitätswende: kostengünstiges Produktionsverfahren auf Sol-Gel-Basis
Cluster-Partner Fraunhofer ISC ist Mitglied im Forschungsverbund SOLID
[weiter]
 
Werden Sie Partner in einem starken Netzwerk
Partner-Paket Cluster Neue Werkstoffe
[weiter]
 
 

Netzwerk Termine

 
Gemeinschaftsbeteiligung Cluster Automotive
IZB - Internationale Zuliefererbörse 2018
NOCH bis 15. Juli 2018 als Aussteller bewerben!
16.-18.10.2018, Wolfsburg
[weiter]
 
Cluster-Treff
Additive Fertigung und Funktionsintegration – die Zukunft der Bauteilherstellung!?
20.09.2018, Airbus - Ludwig Bölkow Campus, Taufkirchen
[weiter]
 
Kooperationsforum
Biopolymere
24.10.2018, Straubing
[weiter]
 
Gemeinschaftsbeteiligung Cluster Neue Werkstoffe
Composites Europe 2018
Halle 7 Stand E22 - Bewerben Sie sich jetzt als Mitaussteller
06.-08.11.2018, Messe Stuttgart
[weiter]
 
 

Branchennews

 
Förderprogramm: Künstliche Intelligenz – Autonome Mobilität
Projektvorschläge können bis 15. September eingereicht werden
[weiter]
 
Ausbildungsstart zum Kunststofftechniker im September 2018
Berufsbegleitend an der Fachschule für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie Weißenburg
[weiter]
 
Neues aus der Start-Up-Szene
Clever mit Carbon. Das Start-Up Blackwave revolutioniert den SMC-Prozess
[weiter]
 
Nachhaltiger Leichtbau made in Bavaria
CaRMA: Entwicklung von Vlieswerkstoffen für eine kostengünstige Produktion von Faserverbundbauteilen im Leichtbau-Design
[weiter]
 
IHK-Hightech-Zukunftsprogramm Mittelfranken 2025
28 ausgewählte Technologie-Infrastrukturprojekte
[weiter]
 
Ideen für den Rohstoffwandel gesucht – Gründerwettbewerb PlanB
Bewerbungsphase für den Gründerwettbewerb „PlanB“ läuft bis 14.8.2018
[weiter]
 
Verknüpfung von Simulation, Produktionstechnik und Design
Die Visualisierung von Simulationsergebnissen mittels Augmented Reality-Brille
[weiter]
 
 

Weitere Termine

 
Auftaktworkshop
Regionales Netzwerk Innovativer Massivbau Augsburg-Schwaben
23.07.2018, Bauinnung Augsburg Elias-Holl
[weiter]
 
Workshop
Mitarbeiterentwicklung als Innovationsstrategie
Fachkräftebindung – Arbeit 4.0 – Megatrends – betriebswirtschaftlicher Erfolg
25.09.2018, Hotel Victoria, Nürnberg
[weiter]
 
Fachmesse
Experience Additive Manufacturing - EAM
Besuchen Sie uns an unserem Messestand
25.-27.09.2018, Augsburg
[weiter]
 
Workshop
Innovationsmanagement für KMU
Strategie, Organisaton, Prozesse
27.09.2018, Hotel Victoria, Nürnberg
[weiter]
 
13th European Trade Fair and Conference
Composites Europe 2018
Composites, Technology and Applications
06.-08.11.2018, Messe Stuttgart
[weiter]
 

Impressum

Der eLetter des Clusters Neue Werkstoffe wird herausgegeben von:

Bayern Innovativ
Bayerische Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH
Am Tullnaupark 8
90402 Nürnberg

Tel. +49 911-20671-0
Fax +49 911-20671-792
E-Mail: info@bayern-innovativ.de
Internet: http://www.bayern-innovativ.de

Geschäftsführer Bayern Innovativ GmbH: Dr. Rainer Seßner
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Sitz der Gesellschaft: Nürnberg, HRB 13 224

Der Cluster Neue Werkstoffe ist eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Projektträger ist die Bayern Innovativ GmbH. Für die Zustellung des Abos speichern wir notwendigerweise nur Ihre E-Mail-Adresse.

Sie können diesen eLetter zu jeder Zeit abbestellen oder neu abonnieren.

Dazu rufen Sie bitte einfach die Cluster Neue Werkstoffe eLetter-Webseite auf:
http://www.bayern-innovativ.de/cnw/eletter/

Fragen und Anregungen zum Cluster Neue Werkstoffe eLetter richten Sie bitte an
cluster-neuewerkstoffe@bayern-innovativ.de

 

Redaktion

Bayern Innovativ GmbH
Cluster Neue Werkstoffe
Am Tullnaupark 8
90402 Nürnberg

Tel. +49 911-20671-211
Fax +49 911-20671-733
http://www.cluster-neuewerkstoffe.de
cluster-neuewerkstoffe@bayern-innovativ.de