Zusammenführung des Clusters Energietechnik mit dem Netzwerk Bayerisches Energie-Forum

Der Cluster stellt sich thematisch breiter auf.
Bayern Innovativ GmbH, 30. September 2015

Im Bereich der erneuerbarer Energien, neuer Energietechnologien und Energieeffizienz hat die Bayern Innovativ seit dem Jahr 1997 auf Initiative des Bayerischen Wirtschaftsministeriums das Netzwerk Bayerisches Energie-Forum  aufgebaut, mit dem Ziel den Technologietransfer zwischen der bayerischen Wirtschaft, Wissenschaft und Kommunen zu verbessern und mehr Transparenz im Informations- und Beratungsangebot bayerischer und bundesweiter Energie-Förderprogramme zu schaffen.

Mit der Einführung des bayerischen Clusters Energietechnik in 2006 und der Ansiedelung bei der Bayern Innovativ GmbH, fokussierte sich das Bayerische
Energie-Forum thematisch auf die energetische Gebäudesanierung, energieoptimierten Neubau, Energieeffiziente Haus- und Energietechnik, integrale Energiekonzepte für den Städtebau sowie auf die kommunale Energieversorgung. Der Cluster Energietechnik bearbeitete die Technologiefelder Kraftwerkstechnik, erneuerbare Energien, Stromnetze, Energiespeicher, Kraft-Wärme-Kopplung und Energieeffizienz in industriellen Prozessen. Beide Initiativen liefen von 2006 bis heute parallel und in enger Zusammenarbeit. Die Aktivitäten des Bayerischen Energie-Forums werden in den Cluster Energietechnik integriert. Dadurch wird der Cluster Energietechnik inhaltlich und in seinem Aufgabenspektrum breiter aufgestellt.

Der Newsletter des Bayerischen Energie-Forums erscheint zukünftig als eLetter des Clusters Energietechnik. Die Internetseite des Bayerischen Energie-Forums wurde mit der Internetseite des Clusters Energietechnik zusammengeführt.

Der Cluster Energietechnik sieht seine Hauptaufgabe darin, bayerische Unternehmen aus der Energiebranche untereinander aber auch branchenübergreifend zu vernetzen. Gerade die branchenübergreifende Vernetzung mit Themen der Digitalisierung, neue Materialien, Mobilität, Mikroelektronik und der Leistungselektronik erhöht die Innovationskraft der Unternehmen.

Das Team des Clusters Energietechnik freut sich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit mit seinen Kunden und Partnern.